Willinger Alphorn-Messe 2012

Am 26.08.2012 fand die legendäre und mittlerweile europaweit bekannte Alphornmesse auf dem Willinger Hausberg, dem Ettelsberg, statt.

 

Rund 2000 Zuschauer ließen sich vom Regen nicht beirren und kamen an diesem Sonntag zur Alphornmesse auf den Ettelsberg, um die ökumenische Andacht der Pfarrer Christian Röhling und Gisbert Wisse zu erleben.

Die Musikstücke sind der Auftakt und die Einladung zur legendären Alphornmesse, welche alljährlich von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde als ökumenischer Gottesdienst auf dem Plateau des Ettelsberges begangen wird. Der musikalische Weckruf von den Bergen erklang bereit um 8 Uhr morgens.
Weitere Hauptakteure an diesem Tage waren selbstverständlich die zahlreichen Musikgruppen, um die Alphornmesse musikalisch zu gestalten sowie im Anschluss mit ihren Darbietungen für einen kurzweiligen Nachmittag am Fuße des neuen Hochheideturmes zu sorgen.
So begrüßten Mitorganisator und Hüttenwirt Siggi von der Heide und den Willinger sowie Bruchhäuser Alphornbläser jährlich eine Vielzahl befreundeter Musikgruppen (Alphorn-, Jagd- und Parforcehorngruppen, Musikvereine, Jodlergruppen u. v. m.) aus ganz Deutschland, den Niederlanden der Schweiz auf dem Willinger Hausberg.

Ettelsberg-Kabinenseilbahn Talstation

Die Kabinenseilbahn bringt mich in ihren geräumigen 8er-Panoramakabinen sicher und bequem hinauf auf den 838 m hohen Ettelsberg. Die Sicht aus der Kabine war trüb bei dem andauernden Regen.

Willinger Hochheide

Oben angekommen an der Ettelsberg-Kabinenseilbahn Bergstation sah ich schon die vielen Besucher unterhalb der urigen Ettelsberghütte in ihren Gut verpackten farbenfrohen Regencapes und Windjacken.

Willinger Hochheideturm

Ettelsberg- Hütte (Siggis Hütte)

» Weiterlesen

Strandgut 2012

Fuerteventura: Als Strandgut bezeichnet man Gegenstände, die durch Meeresströmungen und Tiden an die Meeresstrände gespült werden.

Hierbei handelt es sich zumeist um schwimmfähige Gegenstände, die von einem verunglückten Schiff stammen, von Bord eines Schiffes gespült worden sind oder an einem anderen Küstenabschnitt abgetragen worden sind und dann als Treibgut an den Strand gelangt sind.

Beim meinen Strandspaziergängen fand ich im Urlaub 2012 auf Fuerteventura auch einige Gegenstände, die von den Urlaubern hier einfach zurück gelassen wurden.

» Weiterlesen