HANNOVER MESSE 2017: Young Tech Enterprises – Bühne für die Tech-Gründungsszene

– Starkes Wachstum für die Startup-Szene auf der HANNOVER MESSE.

– Forums-Programm informiert an allen Messetagen.

Hannover Messe 2017Hannover. 3D-Scans schnell und scharf erstellen, mit Flammspritzen beschichten, drahtlos und mobil überwachen oder online beschaffen. Wer sich für Neuheiten in der Industrie interessiert, lässt sich von den „Young Tech Enterprises“ in der Halle 3 auf der HANNOVER MESSE inspirieren. Dort präsentieren sich 150 Startups aus der Tech-Gründungsszene. Mit dabei sind die Fraunhofer Gesellschaft–Venture , das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Leibniz-Gemeinschaft mit ausgewählten Ausgründungen und Forschungsprojekten sowie Ernst & Young , Siemens und das Partnerland Polen mit Gemeinschaftsständen.

„Immer mehr Startups interessieren sich für den Zugang zur Industrie und damit für die HANNOVER MESSE. Das zeigt sich deutlich in der Zahl der individuell ausstellenden Startups bei Young Tech Enterprises, die auf über 30 angewachsen ist. Dazu kommen noch die Startups in den anderen Bereichen der HANNOVER MESSE“, sagt Sonia Wedell-Castellano, Global Director Research & Technology bei der Deutschen Messe. „Die Unternehmen zeigen eine große Vielfalt an Innovationen sowie Konzepte und Produkte, die in ganz unterschiedlichen Industriebranchen eingesetzt werden können.“

» Weiterlesen