Archiv für 11. April 2014

Holland Partnerland der Hannover-Messe 2014

Niederländische Spitzentechnologie auf der Hannover-Messe

Am Sonntag, dem 6. April 2014, eröffneten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Mark Rutte am Abend gemeinsam die Hannover-Messe, die größte Industriemesse der Welt. Die Niederlande sind in diesem Jahr Partnerland der Messe – eine Ehre, die zuletzt unter anderem China und Russland zuteil wurde. Mit neun Ständen, die niederländische Hightech präsentieren, fast 6.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche, 270 teilnehmenden Unternehmen und über 80 Seminaren, Workshops und sonstigen Veranstaltungen zeigte das Partnerland Holland vom 7. bis zum 11. April, was es technologisch zu bieten hat.

Die Entscheidung für die Niederlande als Partnerland kam genau zum richtigen Zeitpunkt: Die Produktion der niederländischen Industrie wächst stärker als die der meisten anderen europäischen Länder (Quelle: Branchenbericht ING, März 2014). Und auch Innovationen aus den Niederlanden sind im Ausland sehr erfolgreich. Wirtschaftsminister Kamp: »Überraschend viele technologische Durchbrüche kommen aus Holland. Wir investieren unser Wissen, unsere Erfahrung und unseren Ehrgeiz in die Lösung gesellschaftlicher Aufgaben in Bereichen wie Gesundheit, Energie und Klimaschutz. In enger Zusammenarbeit mit anderen Ländern realisieren wir unsere Ziele und vermarkten unsere Technologien. So stärken wir unsere Volkswirtschaft und fördern den Wohlstand und die Beschäftigung. Gerade darum ist das globale Podium der Hannover-Messe so wichtig.«

» Weiterlesen