DLG mit attraktivem Bühnenprogramm auf der Agritechnica

Technik-Talks, Foren zum Technikeinsatz im Pflanzenbau, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen rund um Beruf und Karriere sowie der Young Farmers Day im Fokus

(DLG). Durch ihr hochkarätiges Fachprogramm mit einer Vielzahl von Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu aktuellen, die Landwirte besonders interessierenden Themen, ist die weltweite Leitmesse für Landtechnik, die Agritechnica, das wichtigste Zukunftsforum der Agrarbranche. Hier werden sowohl die Techniktrends im Pflanzenbau aufgezeigt als auch alle wichtigen Zukunftsfragen der Landwirtschaft sowie der Agrartechnik behandelt.

So wartet unter anderem der Agritechnica-Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit einem attraktiven Bühnenprogramm mit Vortrags- und Diskussionsrunden auf seinem Stand in der Halle 21 auf. Im Fokus stehen von Montag, dem 13. November 2017, bis Freitag, dem 17. November 2017, Technik-Talks, Foren zum Technikeinsatz im Pflanzenbau, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen rund um Beruf und Karriere sowie der Young Farmers Day.

Darüber hinaus findet am Sonntag, dem 12. November 2017, um 15.00 Uhr, auf der DLG-Bühne die Verleihung der Agritechnica Innovation Awards in Silber statt. Zudem ehrt die DLG auf der Bühne an verschiedenen Messetagen Personen für ihre langjährige Mitgliedschaft.

» Weiterlesen

Neue CEBIT: IBM und Fraunhofer-Gesellschaft zeigen Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) wird bei der CEBIT im Juni 2018 eines der wichtigsten Themen. „Künstliche Intelligenz ist die spannendste technologische Entwicklung, die Leben und Arbeit in den nächsten Jahren prägen wird. KI hat die Kraft, die Welt zu verändern. Deshalb gehört es auf die CEBIT“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG in Hannover.

Hannover: Bereits neun Monate vor Beginn der neuen CEBIT zeichnet sich ab, dass zahlreiche Unternehmen Künstliche Intelligenz in den Mittelpunkt ihrer Teilnahme stellen werden.

IBM hat sich als eines der ersten Unternehmen für eine Teilnahme an der CEBIT 2018 entschieden. „Die CEBIT im Sommer und als Festival digitaler Innovation – das allein klingt schon so spannend, dass wir uns nicht lange überlegen mussten, mit von der Partie zu sein“, sagt Martina Koederitz, Vorsitzende der Geschäftsführung IBM Deutschland und General Manager Deutschland, Österreich und Schweiz. „Wir wollen das neue Konzept mit Leben füllen und laden heute schon zu einer digitalen Reise ein, die in die vernetzte Welt aus Cloud, Cognitive und künstlicher Intelligenz führt – egal ob Partner, Entscheider aus der Businesswelt, Start-ups oder die Developer Szene.“ IBM lädt die Besucher der neuen CEBIT in zwei Pavillons direkt am neuen d!campus ein.

» Weiterlesen

Agritechnica 2017: Jobmotor Landtechnik

Starkes Engagement für Ausbildung und Studium erforderlich Spezialmesse Systems & Components unter dem Dach der Agritechnica setzt Impulse für Nachwuchs

(DLG). Elektronik und Informatik prägen seit einigen Jahren den Alltag der Landwirtschaft. Unaufhaltsam geht dieser digitale Wandel weiter. Mittlerweile werden unterschiedlichste Prozesse zwischen Komponenten, Maschinen und Menschen durch Austausch von Daten verknüpft. Beteiligt sind nicht nur Landwirte, sondern auch Akteure der gesamten Wertschöpfungskette. Von Wissenschaft, Forschung, Entwicklung, Konstruktion über Zulieferer, Landtechnikhersteller bis hin zum spezialisierten IT-Dienstleister und Berater. Die digitale Transformation erfordert zusätzliches Know-how. Erweiterte Zuständigkeitsbereiche und neue Tätigkeitsfelder entstehen. Mitarbeiter müssen darauf qualifiziert oder Teams durch neue Kollegen erweitert werden. Zusätzliche Fachkenntnisse neben der „klassischen Landwirtschaft und Landtechnik“ sind notwendig. Zielgerichtete Aus- und Weiterbildung sowie Studiengänge sind gewaltige Herausforderungen, um die Chancen der unaufhaltsamen Digitalisierung auch in der Agrarwirtschaft zu erkennen und zu nutzen. Mit ihrem diesjährigen Leitthema „stay connected“ sieht sich die Spezialmesse Systems & Components auch als Impulsgeber für Qualifizierungsmöglichkeiten von Mitarbeitern und dem Nachwuchs.

» Weiterlesen

HANNOVER MESSE 2018: Industrie 4.0 erreicht die nächste Stufe

Das Zusammenspiel von Automatisierungs- und Energietechnik, Intralogistik, IT-Plattformen und künstlicher Intelligenz treibt die digitale Transformation der Industrie nach vorn. Mit dem Leitthema „Integrated Industry – Connect & Collaborate“ zeigt die HANNOVER MESSE 2018 die Potenziale dieser Entwicklung.

Hannover Messe 2016Hannover. Der Mensch, Maschinen und IT – das sind die Grundpfeiler der Fabrik der Zukunft. Ihr ganzes Potenzial spielt sie allerdings erst mit der Vernetzung aus. „Die neue Konnektivität – also die Organisation in Netzwerken – hebt Industrie 4.0 auf die nächste Stufe“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG. „Mit dem Leitthema ‚Integrated Industry – Connect & Collaborate‘ zeigen wir, wie die Vernetzung in der Industrie ganz neue Formen des Wirtschaftens, des Arbeitens und der Kollaboration schafft. Das Ergebnis: mehr Wettbewerbsfähigkeit, bessere Arbeitsplätze und neue Geschäftsmodelle.“

Die Fabrik- und Energietechnik wird immer leistungsfähiger, die Möglichkeiten zur Datenauswertung auch, industrielle IT-Plattformen drängen auf den Markt. Hinzu kommen künstliche Intelligenz und Machine Learning, die Maschinen in die Lage versetzen, Entscheidungen zu treffen. Produktionsketten lassen sich digital simulieren, vorausschauende Wartung wird zum Standard, innovative Geschäftsmodelle entstehen, neue Player tauchen an den Märkten auf und Branchengrenzen verschwimmen zusehends.

» Weiterlesen

Agritechnica 2017: Innovative Technologien für die Zukunft der Landwirtschaft

Prozessautomatisierung schreitet voran – Agritechnica 2017 zeigt Lösungen – Internationale Stimmung von Zuversicht geprägt – Weltleitmesse für Landtechnik mit mehr als 2.800 Ausstellern aus 53 Ländern – Messegelände ausgebucht – Mehr als 400.000 Besucher erwartet

DLG). Für die vom 12. bis 18. November 2017 (Exklusivtage am 12. und 13. November) auf dem Messegelände in Hannover stattfindende Weltleitmesse für Landtechnik, die Agritechnica, verzeichnet der Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.) wieder ein hervorragendes Anmeldeergebnis: Mehr als 2.800 Aussteller aus 53 Ländern werden unter dem diesjährigen Leitmotiv „Green Future – Smart Technology“ ihre Neuheiten und aktuellen Weiterentwicklungen präsentieren. Mit einer Ausstellungsfläche von rund 40 Hektar ist das Messegelände ausgebucht. Alle führenden Unternehmen der Branche werden mit einem vollständigen Angebot vertreten sein. Die Agritechnica unterstreicht damit eindrucksvoll ihre ungebrochene, hohe Attraktivität und ihre Stellung als die weltweit bedeutendste Ausstellung für Landtechnik. Die DLG erwartet auch in diesem Jahr wieder mehr als 400.000 Besucher, darunter rund 100.000 aus dem Ausland.

» Weiterlesen

gamescom 2017 – Gewinner gamescom Award

gamescom award 2017: And the winners are!

*Star des Abends: Super Mario Odyssey gewinnt den best of gamescom award sowie Preise in drei Jury-Kategorien und den Publikumspreis

Köln: Die Gewinner der begehrtesten Preise der europäischen Computer- und Videospielindustrie stehen fest. Neben der Entscheidung der Expertenjury über die Sieger in insgesamt 21 Kategorien sowie den Best of gamescom award, wurde am 24. August auch der Publikumspreis, der gamescom „Most Wanted“ Consumer award, bekannt gegeben. Die Preisverleihung fand auf der Social Media Stage in der Halle 10.1 statt. Mehr als 100 Einreichungen gingen beim Awardbüro ein, das auch in diesem Jahr von der Stiftung Digitale Spielekultur geleitet wurde.

Die Sieger der gamescom awards 2017 stehen fest: Den begehrten Best of gamescom award konnte sich in diesem Jahr Super Mario Odyssey sichern. Der Switch-Titel von Nintendo konnte darüber hinaus in gleich drei Jury-Kategorien, darunter Best Family Game und Best Action Game überzeugen. Auch den gamescom „Most Wanted“ Consumer award kann Super Mario für sein neues Abenteuer mitnehmen. Weitere Awards gehen unter anderem an Assassin’s Creed Origins von Ubisoft, Mittelerde: Schatten des Krieges von Warner Bros sowie an Kingdom Come: Deliverance von Koch Media.

» Weiterlesen

gamescom 2017 – Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet gamescom

Köln: Die gamescom 2017 ist offiziell eröffnet: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sprach heute vor rund 350 geladenen Gästen und mehr als 150 Journalisten zum Start des weltgrößten Events für Computer- und Videospiele auf dem Kölner Messegelände. In ihrer Rede würdigte sie die besondere Bedeutung digitaler Spiele und der Games-Branche für den Wirtschafts- und Digitalstandort Deutschland. Zuvor hob Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, in seiner Rede die Bedeutung von Computer- und Videospielen für sein Bundesland und die gamescom in Köln als Aushängeschild für die Digital-Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen hervor.

Anschließend brachen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschet gemeinsam mit Staatssekretär Sean Casey vom gamescom-Partnerland Kanada und der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu einem Rundgang durch die Messehallen auf. Begleitet wurden sie hierbei von Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, dem Verband der deutschen Games-Branche und Träger der gamescom, sowie Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, dem Veranstalter der gamescom.

» Weiterlesen

gamescom 2017 – Nominierte für den gamescom Award

gamescom award 2017: Das sind die Nominierten

Köln: Die finale Phase des gamescom awards 2017 hat begonnen: Die Jury, bestehend aus deutschen und internationalen Games-Journalisten sowie bekannten YouTubern und Co., hat die Nominierten festgelegt. Zuvor waren über 100 Einreichungen beim gamescom Awardbüro eingegangen. Für das Finale des gamescom awards 2017 haben sich über 50 Neuheiten und Stände qualifiziert. In insgesamt 23 Kategorien werden in diesem Jahr Gewinner prämiert. Aussteller und Besucher der gamescom (22. bis 26. August 2017) dürfen nun gespannt sein, wer bei der feierlichen Preisverleihung am Donnerstag, 24. August, 17:00 Uhr, auf der social media stage (Halle 10.1, Stand F-070) eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf. Den „best of gamescom award“ kann nur ein Spiel gewinnen, das auch eine Kategorie gewonnen hat. Vergeben wird auch der gamescom „Most Wanted Consumer award“. Ab sofort und noch bis Donnerstag, 24. August, 14:00 Uhr können Fans und Besucher der gamescom über die offizielle gamescom-App für ihren Favoriten stimmen.

» Weiterlesen

Die Trends der Gamescom 2017

Die Trends der Gamescom 2017

Pressemitteilung
BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.

gamescom 2017 stellt das gemeinsame Spielen in den Mittelpunkt
* „Einfach zusammen spielen“ lautet das Leitthema der gamescom 2017
* Die Professionalisierung des eSports und technologische Innovationen sind die Trends der diesjährigen gamescom
* Partnerland der gamescom 2017 ist Kanada

Berlin, 19. Juli 2017 – Die gamescom stellt in diesem Jahr das gemeinsame Spielen mit Familie und Freunden in den Mittelpunkt. Das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele findet daher unter dem Leitthema „Einfach zusammen spielen“ statt. Das gaben heute die Koelnmesse als Veranstalter der gamescom und der BIU als Verband der deutschen Games-Branche und Träger der Messe im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin bekannt. Partnerland der gamescom 2017 ist Kanada. Zu den aktuellen Trends gehören neben dem gemeinsamen Spielen die Professionalisierung von eSports sowie die technischen Neuerungen, die noch eindrucksvollere Spielewelten ermöglichen. Erstmals wird in diesem Jahr Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die gamescom am 22. August eröffnen.

„Games sind das sozialste Medium unserer Zeit, denn sie fordern auf einzigartige Weise zum gemeinsamen Spielen auf und lassen Menschen miteinander interagieren – in diesem Jahr mehr denn je“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des BIU. „Die gamescom ermöglicht dabei einen spannenden Blick auf die tiefgehenden Veränderungen von Wirtschaft und Gesellschaft durch die Digitalisierung und Vernetzung. Die Eröffnung der gamescom durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel unterstreicht zudem eindrucksvoll die deutlich gestiegene Anerkennung von Games als Kultur- und Wirtschaftsgut.“

» Weiterlesen

gamescom award 2017: Jetzt mitmachen und gewinnen!

Köln: Der beliebteste Preis der europäischen Computer- und Videospielindustrie geht in die nächste Runde: Vom 3. Juli bis 4. August 2017 können sich angemeldete Aussteller der gamescom für den gamescom award 2017 bewerben. Eine internationale Jury vergibt in insgesamt 23 Kategorien die begehrte Auszeichnung. Wie bereits in den vergangenen Jahren können auch Spielefans aus aller Welt über die gamescom App für ihren Favoriten stimmen und damit beim gamescom Most Wanted Consumer Award mitbestimmen. Die feierliche Bekanntgabe der Gewinner des gamescom awards 2017 findet im Rahmen des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele (22. bis 26. August 2017) statt: Am 24. August, 17:00 Uhr heißt es auf der social media stage in Halle 10.1: And the gamescom award 2017 goes to…“. Auch in diesem Jahr leitet die Stiftung Digitale Spielekultur das Award-Büro.

Der gamescom award zeichnet die besten Spiele und Produkte aus, die auf der gamescom der Öffentlichkeit gezeigt werden. In insgesamt 24 Kategorien können potenzielle Bewerber in diesem Jahr ins Rennen um den beliebten Preis gehen und haben damit gleich mehrfach die Chance einen gamescom award abzuräumen.

Hier http://www.gamescom.de/gamescom/F%C3%BCr-Alle/events-und-veranstaltungen/gamescom-award/gamescom-award_fuer_alle.php geht es zu den Teilnahmebedingungen und Regularien sowie zur Übersicht der Kategorien.

» Weiterlesen

1 2 3 20