gamescom 2017 – Gewinner gamescom Award

gamescom award 2017: And the winners are!

*Star des Abends: Super Mario Odyssey gewinnt den best of gamescom award sowie Preise in drei Jury-Kategorien und den Publikumspreis

Köln: Die Gewinner der begehrtesten Preise der europäischen Computer- und Videospielindustrie stehen fest. Neben der Entscheidung der Expertenjury über die Sieger in insgesamt 21 Kategorien sowie den Best of gamescom award, wurde am 24. August auch der Publikumspreis, der gamescom „Most Wanted“ Consumer award, bekannt gegeben. Die Preisverleihung fand auf der Social Media Stage in der Halle 10.1 statt. Mehr als 100 Einreichungen gingen beim Awardbüro ein, das auch in diesem Jahr von der Stiftung Digitale Spielekultur geleitet wurde.

Die Sieger der gamescom awards 2017 stehen fest: Den begehrten Best of gamescom award konnte sich in diesem Jahr Super Mario Odyssey sichern. Der Switch-Titel von Nintendo konnte darüber hinaus in gleich drei Jury-Kategorien, darunter Best Family Game und Best Action Game überzeugen. Auch den gamescom „Most Wanted“ Consumer award kann Super Mario für sein neues Abenteuer mitnehmen. Weitere Awards gehen unter anderem an Assassin’s Creed Origins von Ubisoft, Mittelerde: Schatten des Krieges von Warner Bros sowie an Kingdom Come: Deliverance von Koch Media.

Die Gewinner des gamescom awards 2017 im Überblick

A. Category group: Best of gamescom

Best of gamescom award
* Super Mario Odyssey, Nintendo

B. category group: gamescom global awards

gamescom award for best add-on/DLC
* Battlefield 1: In the Name of the Tsar, Electronic Arts

gamescom award for best booth
* Electronic Arts gamescom Booth 2017, Electronic Arts

C. Category group: Platform

Best Console Game Sony PlayStation 4
* Assassin’s Creed Origins, Ubisoft

Best Console Game Microsoft Xbox One
* Mittelerde: Schatten des Krieges, Warner Bros.

Best Console Game Nintendo Switch
* Super Mario Odyssey, Nintendo

Best PC Game
* Kingdom Come: Deliverance, Koch Media

Best Mobile Game
* Metroid: Samus Returns, Nintendo

D. Category group: Genre

Best Role Playing Game
* Ni No Kuni II: Revenant Kingdom, Bandai Namco

Best Racing Game
* Forza Motorsport 7, Microsoft

Best Action Game
* Super Mario Odyssey, Nintendo

Best Simulation Game
* Project CARS 2 , Bandai Namco

Best Sports Game
* PES 2018, Konami

Best Family Game
* Super Mario Odyssey, Nintendo

Best Strategy Game
* Mario & Rabbids Kingdom Battle, Ubisoft

Best Puzzle / Skill Game
* God’s Trigger, Techland
Best Social / Online Game
* Destiny 2, Activision Blizzard

Best Casual Game
* Hidden Agenda, Sony

Best Multiplayer Game
* Destiny 2, Activision Blizzard

Best Virtual Reality Game
* Fallout 4 VR, ZeniMax

Best Hardware
* Xbox One X, Microsoft

E. Category group: Consumer award

gamescom „Most Wanted“ Consumer award
* Super Mario Odyssey, Nintendo

F. Category group: Indie award

gamescom Indie award
* Double Kick Heroes, Headbang Club

 

Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Benjamin Rostalski
Stiftung Digitale Spielekultur
Torstraße 6 | 10119 Berlin | Germany
T +49 30 29 04 92 92
E award@gamescom.de | E rostalski@stiftung-digitale-spielekultur.de

 

Über die gamescom 2017

Die gamescom öffnet für alle interessierten Fachbesucher am Dienstag, 22. August 2017, für Privatbesucher am Mittwoch, 23. August 2017. Im vergangenen Jahr präsentierten 877 Unternehmen aus 54 Ländern ihre Neuheiten. 345.000 Besucher aus 97 Ländern nutzten die gamescom 2016 als Entertainment- und Business-Plattform. Damit ist die gamescom das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele sowie Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. Mit der business area, der entertainment area, der devcom, dem gamescom congress und dem gamescom city festival bietet die gamescom individuelle Plattformen für alle Zielgruppen an.

Quelle und weitere Informationen unter  www.gamescom.de

gamescom bei Facebook:
www.facebook.com/gamescom.cologne
gamescom bei twitter:
www.twitter.com/gamescom

Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility:
Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, dmexco, gamescom, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert und werden durch Zukunftsformate wie DIGILITY erweitert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand Messen in diesen Bereichen – mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.koelnmesse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)