gamescom 2017: Start der exklusiven Wild Card Aktion

Köln: Die gamescom (22. bis 26. August 2017) ist das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele – ihre Tickets sind alljährlich heiß begehrt und weit vor Beginn der Veranstaltung im Vorverkauf vergriffen. Eine Chance, frühzeitig ein Ticket für das Mega-Event in Köln zu erwerben, bietet die Wild Card Aktion. Das Besondere: Wer eine der limitierten Wild Cards ergattert, hat sogar am ersten Messetag (neu: Dienstag, 22. August 2017), dem exklusiven Fachbesucher- und Medientag, ab 13:00 Uhr Zutritt in die entertainment area. Die Chance auf den Kauf einer Wild Card haben alle Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters und diejenigen, die sich noch bis zum 25. Januar für den Privatbesucher-Newsletter anmelden.

Hier geht’s zur Anmeldung: www.gamescom.de

Die limitierten und exklusiven Wild Cards (Kontingent analog zum Vorjahr) werden unter allen Abonnenten des gamescom Privatbesucher-Newsletters verlost. Jeder Abonnent hat dabei die Chance auf den Kauf von zwei Wild Cards. Wer Fortuna bei der Verlosung auf seiner Seite hat, erhält zwei Gutscheincodes, die er im Ticket-Shop der gamescom für den Kauf von bis zu zwei Wild Cards einsetzen kann. Besitzer der Wild Card erhalten am exklusiven Fachbesucher- und Medientag (neu: Dienstag, 22. August 2017) ab 13:00 Uhr Zugang in die entertainment area und haben somit die Möglichkeit, die Highlights der gamescom noch vor der Öffnung der gamescom „für alle“ (23. bis 26. August 2017) anzuspielen und zu erleben.

Alle Informationen rund um die Wild Card Aktion erhalten Newsletter-Abonnenten nach ihrer Registrierung. Voraussetzung zur Teilnahme an der Verlosung der Wild Cards ist die Anmeldung zum Privatbesucher-Newsletter bis spätestens 25. Januar 2017 auf www.gamescom.de .

Informationen zur gamescom
Die gamescom ist das weltweit größte Event für interaktive Unterhaltung. 2016 präsentierten mehr als 877 Aussteller ihre Neuheiten. Rund 345.000 Besucher nutzten die gamescom 2016 als Informations- und Businessplattform. Mit der business area, der entertainment area, den Entwicklerkonferenzen GDC Europe sowie dem gamescom congress und dem gamescom city festival ist die gamescom weit mehr als eine Fach- und Publikumsmesse. gamescom, das heißt die gesamte Welt der Spiele an einem Ort, mit emotionalen Präsentationen, aufwendigen Show-Einlagen und spannenden eSport-Turnieren. Die gamescom ist mit zahlreichen Fachveranstaltungen und Diskussionen zudem der internationale Meeting-Hotspot für die gesamte Computer- und Videospielbranche.


Informationen zur Koelnmesse:
Seit über 90 Jahren entwickelt die Koelnmesse Messen, Veranstaltungen und Events als hochwertige Kommunikations- und Innovationsplattformen für unterschiedliche Branchen und Themen. An den in unterschiedlichem Turnus regelmäßig durchgeführten Veranstaltungen der Koelnmesse nehmen fast 50.000 ausstellende Unternehmen aus 123 Ländern und rund 3 Millionen Besucher aus 209 Staaten teil. Die zentrale Lage im Herzen Europas, hochwertige Serviceleistungen und eine moderne, leistungsfähige Infrastruktur machen die Koelnmesse zu einem der erfolgreichsten und attraktivsten Messestandorte weltweit.

 

Quelle und weitere Informationen unter  www.gamescom.de

gamescom bei Facebook:
www.facebook.com/gamescom.cologne
gamescom bei twitter:
www.twitter.com/gamescom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)