Nachwuchsinitiative Tec2You auf der HANNOVER MESSE 2016

Tec2You ist eine gemeinsame Initiative von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Ziel von Tec2You ist es, junge Menschen für technische Ausbildungen und Studiengänge zu begeistern und Orientierung, sowie konkrete Unterstützung, beim Entwickeln von beruflichen Perspektiven und beim Einstieg in die Arbeitswelt zu geben. Dabei bietet Tec2You den jugendlichen Teilnehmern ein individuelles, speziell auf ihre persönlichen Interessen und Veranlagungen zugeschnittenes Programm, das zudem im Schulunterricht vor- und nachbereitet werden kann. Tec2You ist unter anderem Teil der HANNOVER MESSE und findet so inmitten des weltweit wichtigsten Technologieereignisses statt. Nirgendwo sonst haben Schüler und junge Studierende eine bessere Gelegenheit, mit potenziellen Arbeitgebern in direkten Kontakt zu treten.

Neben „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Messe, den Initiatoren von Tec2You, steht die Nachwuchsinitiative unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Johanna Wanka, der Bundesministerin für Bildung und Forschung. Des Weiteren setzen sich für Tec2You die Verbände BDI, VDE, VDMA, und ZVEI – die Vereine WorldSkills Germany, Komm, mach MINT, acatech, New Automation – und die Unternehmen Beckhoff, Harting, Phoenix Contact, Rittal, Endress & Hauser, ifm, Kaeser, Siemens usw. ein. Tec2You bündelt die Aktivitäten vieler starker Partner und bietet damit den Jugendlichen, die Ihren Traumberuf suchen, ein vielfältiges Spektrum an Inspiration und Information.

Tec2You wurde 2007 als Bestandteil der HANNOVER MESSE 2007 ins Leben gerufen und findet seitdem auf jede HANNOVER MESSE statt. Die Idee zu Tec2You entstand nach der HANNOVER MESSE 2006 auf Anregung von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Tec2You ist eine Initiative, die jedes Jahr zur HANNOVER MESSE am Messeplatz Hannover stattfindet. Sie ist keine eigene Veranstaltung, sondern als Schüler- und Studentenprogramm der jeweiligen Fachmesse mit dieser räumlich und zeitlich gekoppelt. 2016 findet Tec2You während der HANNOVER MESSE vom 25.-29. April 2016 dem Messegelände in Hannover statt.

Die HANNOVER MESSE ist die weltweit wichtigste Industriemesse und findet 2016 vom 26. bis 29. April in Hannover statt. Die HANNOVER MESSE 2016 vereint sieben Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Wind, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply und Research & Technology. Partnerland der HANNOVER MESSE 2016 wird die USA sein.

Tec2You holt Schüler und Studienanfänger in der Phase ab, in der sie nach beruflichen Perspektiven suchen, und zeigt ihnen konkrete Berufsbilder und Zukunftschancen aus der Welt der Technik. Tec2You richtet sich speziell an:

  • Haupt-, Real- und Berufsschüler der 9. und 10. Klasse, die sich für einen Ausbildungsberuf interessieren
  • Schüler der Oberstufe im 11. und 12. Jahrgang, die ihre berufliche Zukunft gestalten wollen
  • Studierende an Berufsakademien, Fachhochschulen und Hochschulen, die einen Schwerpunkt für ihr Studium suchen.

Tec2You bietet angemeldeten Schüler- und Studentengruppen aus ganz Deutschland spannende Exkursionen zu den Ausstellern verschiedener internationaler Fachmessen am Messeplatz Hannover. Ein Besuch wird in den meisten Fällen durch Patenschaften von engagierten Unternehmen gesponsert und bereits im Vorfeld von den Schulen und den Ausstellern vorbereitet. Hierzu steht den Lehrkräften Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Viele Unternehmen bieten zudem an, ihr Expertenwissen während Unterrichtsbesuchen an die Schülerinnen und Schüler weiter zu geben und sie so noch besser auf die Messe vorzubereiten.

Auf der jeweiligen Fachmesse werden die Gruppen dann von geschulten Tec2You-Guides in Empfang genommen und den Tag über begleiten. Der Tec2You-Besuch ist als Unterricht an einem außerschulischen Lernort konzipiert. Das Tec2You-Tagesprogramm umfasst dabei geführte Touren, Workshops, Berufsberatungsgespräche, Vorträge, Wettbewerbe und Experimentalshows. Gespräche mit Mitarbeitern und Auszubildenden aus den Unternehmen vermitteln weitere Informationen aus erster Hand.

Das „Festival of Technology“ ist eine Besonderheit zur alljährlichen HANNOVER MESSE. Am Messefreitag öffnet die weltgrößte Industrieschau mit Tec2You ihre Tore auch für Schulklassen der 5. bis 8. Klassen und Familien, um bereits frühzeitig die Lust auf Technik zu wecken. An diesem Tag steht die Messe allen interessierten Jugendlichen sowie ihrer Begleitung zum Sondereintrittspreis von 3 EUR offen, so dass Jugendliche auch ohne vorherige Anmeldung die HANNOVER MESSE besuchen können. Dazu bietet Tec2You in den Pavillons an Halle 11 A-D ein abwechslungsreiches Programm mit prominenten Gästen, Mitmachaktionen, Wettbewerben und Interviews, das gleichermaßen unterhält und informiert.

Bei allgemeinen Fragen zur Teilnahme oder wie Tec2You-funktioniert, können Sie sich an das Tec2You-Team wenden:

Tec2You-Projektbüro
Telefon: 0511 / 89-30045.
Email: hotline@tec-2-you.de

 

Über Tec2You
t2y_logo-webTec2You ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Messe, „Deutschland – Land der Ideen“ und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit Unterstützung von Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden. Die Idee zu Tec2You ist nach der HANNOVER MESSE 2006 auf Anregung der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel entstanden. Neben dem Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI), dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI), dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) und dem Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE) beteiligen sich Unternehmen wie Harting, Phoenix Contact, Rittal und Siemens als Tec2You-Partner.

Informationen zum Programm von Tec2You, zur Teilnahme, Anmeldung und Unterstützung bei der Anreise gibt es im Internet unter http://www.hannovermesse.de/de/programm/highlights/tec2you/ oder www.tec-2-you.de.

Hannover Messe 2016HANNOVER MESSE – Get new technology first!
Die weltweit wichtigste Industriemesse wird vom 25. bis 29. April 2016 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2016 vereint fünf Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Digital Factory, Industrial Supply und Research & Technology. Die vier zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2016 sind Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, innovative Zulieferlösungen, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. Die USA sind das Partnerland der HANNOVER MESSE 2016.

Deutsche Messe AG
Die Deutsche Messe AG ist mit einem Umsatzvolumen von 280 Millionen Euro im Jahr 2014 eine der zehn größten Messegesellschaften weltweit und betreibt das größte Messegelände der Welt. Sie entwickelte, plante und realisierte im Jahr 2014 insgesamt 134 Messen und Kongresse im In- und Ausland mit mehr als 41 000 Ausstellern und 3,6 Millionen Besuchern. Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT (Informations- und Kommunikationstechnologien), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die BIOTECHNICA/LABVOLUTION (Biotechnologie und Labortechnik), die CeMAT (Intralogistik), die didacta (Bildung), die DOMOTEX (Bodenbeläge), die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit) und die LIGNA (Holz- und Forstwirtschaft). Mit rund 1 200 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

Quelle und weitere Informationen unter www.hannovermesse.de

Veranstalter

Deutsche Messe AG
Messegelände
D-30521 Hannover
Internet: www.messe.de
E-Mail: info@messe.de
Tel.: +49(0)511/89-0

Messedauer: Montag, 25. April, bis Freitag, 29. April 2016
Öffnungszeiten: von 9.00 bis 18.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)