Oberflächentechnik auf der HANNOVER MESSE 2019

Von der Vorbehandlung über die Beschichtung bis hin zu Korrosionsschutz und Funktionalisierung – Oberflächentechnik ist unverzichtbarer Bestandteil in jeder industriellen Fertigung. Zur kommenden HANNOVER MESSE vom 1. bis 5. April 2019 finden Anwender aus Entwicklung und Konstruktion genauso wie Einkäufer ihre Gesprächspartner zu Trends und Möglichkeiten im Bereich Oberflächentechnik in Halle 5, innerhalb der SurfaceTechnology Area.

Hannover. Von der Vorbehandlung über die Beschichtung bis hin zu Korrosionsschutz und Funktionalisierung – Oberflächentechnik ist unverzichtbarer Bestandteil in jeder industriellen Fertigung. Zur kommenden HANNOVER MESSE vom 1. bis 5. April 2019 finden Anwender aus Entwicklung und Konstruktion genauso wie Einkäufer ihre Gesprächspartner zu Trends und Möglichkeiten im Bereich Oberflächentechnik in Halle 5, innerhalb der SurfaceTechnology Area .

„Die HANNOVER MESSE bietet den Unternehmen der Oberflächentechnik den Vorteil, dass sie ein großes Spektrum an Anwenderbranchen treffen“, sagt Olaf Daebler, im Team der HANNOVER MESSE zuständig für das Thema SurfaceTechnology. „Hinzu kommt, dass sie im direkten Umfeld der Themen Leichtbau und Additive Manufacturing positioniert sind – beides Branchen mit engem Bezug zur Oberflächentechnik.“

» Weiterlesen

HANNOVER MESSE 2019: HERMES AWARD mit neuem Juryvorsitzenden

Prof. Dr.-Ing. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, ist neuer Vorsitzender der HERMES AWARD Jury und wird in dieser Funktion die Weiterentwicklung des weltweit bedeutendsten Technologiepreises vorantreiben. Mit dem HERMES AWARD wird jährlich im Rahmen der feierlichen Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE ein Produkt beziehungsweise eine technologische Lösung ausgezeichnet, die als besonders innovativ gilt.

Hannover. Von sofort an können sich alle Unternehmen und Institutionen bewerben, die auf der HANNOVER MESSE ausstellen oder sich in anderer Weise inhaltlich beteiligen. Bei der Beurteilung der Preiswürdigkeit spielen die Kriterien Technologischer Innovationsgrad, Nutzen für Industrie, Umwelt und Gesellschaft, Wirtschaftlichkeit und Umsetzungsreife eine herausragende Rolle. Bewerbungsschluss ist der 6. Februar 2019.

Eine unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Professor Reimund Neugebauer wird den Preisträger ermitteln. „Der HERMES AWARD ist eine Institution in der deutschen Forschungs- und Entwicklungslandschaft. Ich empfinde es als besondere Ehre, den Vorsitz der Jury dieses renommierten Industriepreises zu übernehmen“, erklärt Fraunhofer-Präsident Prof. Reimund Neugebauer. „Gemeinsam mit deutschen und internationalen Technikexperten möchten wir diesen wichtigen Preis weiterentwickeln, auf der Suche nach zukunftsweisenden Innovationen auch Blicke über den Tellerrand wagen und den Fokus auf zielgruppengerechte Produktlösungen noch weiter schärfen.“

» Weiterlesen

EuroTier 2018: Neue Konzepte für mehr Tierwohl in der Schweinehaltung

Fachleute erarbeiten ganzheitliche Konzepte für die Schweinehaltung und präsentieren diese zur EuroTier 2018 – Tierwohl und Umweltaspekte im Fokus in Halle 16, Stand D26

(DLG). Wie sind Haltungssysteme zu gestalten, dass diese den Attributen tierfreundlich, umweltgerecht, klimaschonend und verbraucherorientiert sowie wettbewerbsfähig gerecht werden? Dieser nicht ganz einfachen Aufgabe widmen sich Fachleute der Landesanstalten, Landesämter und Landwirtschaftskammern aus ganz Deutschland, unterstützt von Spezialberatern des KTBL und der DLG, seit Herbst 2016, koordiniert durch den Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen. Hauptziel dabei ist, Denkanstöße von Fachleuten aus verschiedenen Disziplinen für eine zukunftsfähige Schweinehaltung in Deutschland zusammenzutragen und Lösungsansätze zu erarbeiten. Dabei sind diese durchaus als Kompromissvorschläge mit fachlichem Hintergrund für die bestehenden Spannungsfelder in der Nutztierhaltung zu verstehen. In einer eher emotional aufgeladenen Situation sind begründete, nachvollziehbare und belastbare Diskussionsbeiträge für die Auflösung der Spannungsfelder im Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz enorm wichtig.

» Weiterlesen

Agritechnica 2019: „Global Farming – Local Responsibility“

Vom 10. bis 16. November 2019 in Hannover – Anmeldeschluss für Aussteller am 1. Februar 2019 – Weltleitmesse für Landtechnik

(DLG).Global Farming – Local Responsibility“ – unter diesem Leitthema steht die nächste Agritechnica 2019, die vom 10. bis 16. November 2019 auf dem Messegelände in Hannover stattfindet. Mit dem Start der Onlineanmeldungen der Aussteller, sind die Vorbereitungen für die Weltleitmesse der Landtechnik angelaufen. Veranstalter ist die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft). Anmeldeschluss für Aussteller ist der 1. Februar 2019.

Die Agritechnica ist unter allen Landtechnik-Messen einzigartig: Auf ihr sind alle global operierenden Landtechnik-Unternehmen direkt vertreten. Sie bietet insgesamt das umfassendste und vielseitigste Messeprogramm für den Acker- und Pflanzenbau. 2.800 Aussteller, 60% aus dem Ausland, beteiligten sich bei der vergangenen Veranstaltung in 2017. Mit mehr als 457.000 Fachbesuchern aus 128 Ländern hatte die Agritechnica 2017 eine hohe Attraktivität auf die Landwirte, Lohnunternehmer und Maschinenringe aus aller Welt ausgeübt. Ebenfalls sieht der internationale Landmaschinenhandel die Agritechnica als sein Forum und nutzt insbesondere die ersten beiden Exklusivtage, 10. – 11. November 2019. Die Agritechnica wird somit auch in 2019 der Treffpunkt für die weltweite Agrarbranche sein.

» Weiterlesen

EuroTier 2018: Spannende Informations- und Kontaktangebote für Beruf und Karriere

Campus & Career informiert mit neuen Aktionen über Karrieremöglichkeiten in der Agrarbranche.

(DLG). Campus & Career ist auf der EuroTier 2018 die Anlaufstelle Nummer 1, wenn es um Job und Karriere geht. Die Plattform für Beruf und Karriere, Wissenschaft und Forschung bietet dieses Jahr neue, spannende Angebote. So können Interessenten bei den Guided Tours und dem Job-Dating die Unternehmen treffen, die sie suchen. DLG-Mitglieder können zusätzlich ein Beratungsangebot der DLG nutzen, das sie bei der persönlichen Berufs- und Karriereplanung unterstützt.

» Weiterlesen

Bis 1. November für den CEBIT Innovation Award 2019 bewerben

Auf der CEBIT, Europas führendem Digital-Event, wird im kommenden Jahr bereits zum siebten Mal der CEBIT Innovation Award vergeben. Bis zum 1. November 2018 können Entwicklerteams ihre herausragenden IT-Ideen einer hochkarätig besetzten Jury vorlegen.

Berlin/Hannover, 8. Oktober 2018 – Auf der CEBIT, Europas führendem Digital-Event, wird im kommenden Jahr bereits zum siebten Mal der CEBIT Innovation Award vergeben. Bis zum 1. November 2018 können Entwicklerteams ihre herausragenden IT-Ideen einer hochkarätig besetzten Jury vorlegen.

Die Ausschreibung richtet sich an Nachwuchs-Informatikerinnen und -Informatiker aus Deutschland. Mit dem CEBIT Innovation Award prämieren das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Messe AG, der Veranstalter der CEBIT, neue Konzepte für die Interaktion mit IT-Systemen. Im Fokus stehen digitale Lösungen mit echter Innovationskraft, sei es für den Alltag oder eine spezielle Branche. Dies können zum Beispiel Neuerungen in der Nutzung von Big Data oder neue Technologien aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz sein.

» Weiterlesen

photokina 2018: Eindrucksvolle Bilder aus Köln

Keyvisual photokina 2016

Keyvisual photokina 2016

Köln. Schon im Vorfeld der photokina 2018 war die Aufregung deutlich spürbar. Die anstehenden Veränderungen der Veranstaltung bewegten Branche und Besucher, ebenso wie die Vorfreude auf eine Vielzahl von heiß erwarteten Produktneuheiten, darunter die Vorstellung neuer spiegelloser Voll- und Mittelformatkameras, eine große Bandbreite mobiler Anwendungen und der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) im gesamten Bilderstellungsprozess. In Verbindung mit einem herausragenden Workshop- und Eventprogramm auf allen Stages bestätigte die photokina einmal mehr ihren Status als Branchenleitmesse. 180.000 Besucher sorgten für eine energiegeladene Stimmung, viel Betrieb und gute Geschäfte an Ausstellerständen, Bühnen und Sonderflächen.

» Weiterlesen

Innovation Awards EnergyDecentral 2018

Sechs Innovationen erhalten EnergyDecentral-Neuheiten-Medaillen

(DLG). Eine von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eingesetzte neutrale Expertenkommission hat aus den 22 zugelassenen Neuheiten-Anmeldungen nach strengen Kriterien die Gewinner des Neuheitenwettbewerbs ermittelt. Es wurden daraus zwei Gold- und vier Silbermedaillen vergeben.

 

» Weiterlesen

Innovation Award EuroTier 2018

Verbesserungen für Mensch und Tier

26 Innovationen erhalten EuroTier-Neuheiten-Medaillen 2018

(DLG). Eine von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eingesetzte neutrale Expertenkommission hat aus den 250 zugelassenen Neuheiten-Anmeldungen nach strengen Kriterien die Gewinner des Neuheitenwettbewerbs ermittelt. Es wurden daraus eine Gold- und 25 Silbermedaillen vergeben.

 

» Weiterlesen

EuroTier 2018 präsentiert Tierhaltung 4.0

Weltweite Leitmesse für Tierhaltungs-Profis internationaler denn je – Special „Digital Animal Farming“ zeigt Perspektiven für mehr Tierwohl –EnergyDecentral und BIOGAS Convention – bpt-Kongress

(DLG). Die EuroTier ist die weltweite Leitmesse für die Tierhaltungs-Profis. In diesem Jahr präsentieren mehr als 2.500 Aussteller aus 62 Ländern ihre Neu- und Weiterentwicklungen auf dem Messegelände in Hannover. Sie zeigen moderne Tierhaltung in allen Facetten. Eine zunehmend digital vernetzte Welt bietet neue Möglichkeiten, um Produktivität und Tiergerechtheit sowie den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen erfolgreich zu verbinden. Dazu brauchen Landwirte gut nutzbares Know-how und effizient vernetzte Technologien. Neueste Entwicklungen für die Tierhaltung zeigt die diesjährige EuroTier, die unter dem Leitthema „Digital Animal Farming“ steht.

» Weiterlesen

1 2 3 4 27