Das Fachprogramm zur EnergyDecentral digital

Digitales Fachprogramm mit Videosessions zu aktuellen Brennpunkten – Informationsangebote für die dezentrale Energieversorgung – 9. bis 12. Februar 2021 – Infos und Anmeldung unter www.energy-decentral.com

(DLG). Die Details zum Fachprogramm der „EnergyDecentral digital“, die vom 9. bis 12. Februar 2021 als digitale Veranstaltung stattfinden, stehen fest. Mit den DLG-Spotlights „Energie“ bietet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) damit ein umfangreiches Informationsangebot zu aktuellen Fragenstellungen aus der Praxis und Expertenwissen aus erster Hand: Was gibt es Neues in den Bereichen Biogas, Kraft-Wärme-Kopplung, Holzenergie, Solar, Wind sowie der Speicherung und Vermarktung von Energie? Wie ist der aktuelle Stand des EEG? Welche Technologien und Komponenten für die Erzeugung von Strom und Wärme sind am Markt verfügbar und welche Vorteile bieten sie? Welche Perspektiven gibt es für Biogasanlagenbetreiber und gibt es neue Geschäftsmodelle, die daraus resultieren?

An den Veranstaltungen, die als interaktive Videokonferenzen in der digitalen Messeplattform https://eurotier.digital.dlg.org/ im Bereich „Fachprogramm“ stattfinden, können Besucher live an den Diskussionen mit den Referierenden via Chat teilnehmen.

Für den Besuch der „EnergyDecentral digital“ wird ein multimediafähiger Computer mit Video- und Audiofunktionen benötigt. Ein Ticket gilt für den Besuch an allen Tagen und ist online erhältlich. Alle Informationen zum Fachprogramm und zur Anmeldung zur „EnergyDecentral digital“ unter www.energy-decentral.com/de/fachprogramm. Änderungen im Programm sind vorbehalten.

Terminplan DLG-Spotlights „Energie“

9. Februar 2021

09:00 Uhr
Parallele Nutzung von Acker- und Grünlandflächen zur Erzeugung von Sonnenstrom
Veranstalter: photovoltaik.eu

11:00 Uhr
EEG und Stromvermarktung
Veranstalter: Fachverband Biogas

11:00 Uhr
A decentralized AD plant based on agricultural waste. Potential to turn into Biofuels
Veranstalter: EnviTec Biogas

13:00 Uhr
Digital Global Biogas Cooperation – Marktentwicklung und Beteiligungsmöglichkeiten
Veranstalter: DiBiCoo

14:00 Uhr
Tauchmotor- und Stabrührwerke für den Einsatz bei hohem Trockensubstanzgehalt
Veranstalter: SUMA Rührtechnik GmbH

15:00 Uhr
VDMA Update: Marktüberblick und Trends in der dezentralen Energieversorgung
Veranstalter: VDMA PowerSystems

15:30 Uhr
VDMA Innovation Pitches – Nachhaltige Alternativen in der Biogasentschwefelung
Veranstalter: VDMA PowerSystems

10. Februar 2021

09:00 Uhr
Kosten senken durch solar-elektrische Eigenstromversorgung in der Tierhaltung
Veranstalter: photovoltaik.eu

10:30 Uhr
Optimierung von Biogasanlagen – Voraussetzungen für eine optimierte Stromvermarktung
Veranstalter: Energy2market GmbH

11:00 Uhr
Schützen Sie Ihre Investitionen mit Hochleistungsgasmotorenölen
Veranstalter: ExxonMobil / ESSO Deutschland GmbH

11:30 Uhr
Aufbereitung und Vermarktung von Gärprodukten
Veranstalter: Fachverband Biogas

13:00 Uhr
Digital Global Biogas Cooperation – Marktentwicklung und Beteiligungsmöglichkeiten
Veranstalter: DiBiCoo

13:30 Uhr
Agriculture and Research in Agri-Photovoltaic systems
Veranstalter: SUNFarming

14:00 Uhr
Shell – Ein Energieunternehmen im Wandel. Ihr Partner für Dekarbonisierung und nachhaltige Energielösungen
Veranstalter: ShellDeutschland Oil GmbH

14:30 Uhr
Flexibilisierung von Biogasanlagen -Erfahrungen zur bedarfsgerechten Stromproduktion
Veranstalter: INNIO

15:00 Uhr
KWK Update
Veranstalter: VDMA PowerSystems

11. Februar 2021 

09:20 Uhr
Schützen Sie Ihre Investitionen mit Hochleistungs-Gasmotorenölen von Mobil
Veranstalter: ExxonMobil / ESSO Deutschland GmbH

09:30 Uhr
Zertifizierter EZA-Regler nach VDE-AR-N 4110/4120 – Anforderungen und Möglichkeiten
Veranstalter: VDMA PowerSystems

11:00 Uhr
Optimierung von Biogasanlagen – Voraussetzungen für eine optimierte Stromvermarktung
Veranstalter: Energy2market GmbH

11:30 Uhr
Emissionen Novelle TA-Luft, 44. BImSchG
Veranstalter: Fachverband Biogas

13:00 Uhr
DLG-Wintertagung, Impulsforum 5: Zukunftstrategie Rohstoff Holz
Veranstalter: DLG-Ausschuss für Forstwirtschaft

15:00 Uhr
Double usage of roofs and outdoor areas for solar energy and self-consumption in horticulture
Veranstalter: photovoltaik.eu

16:30 Uhr
Produktpräsentation Suma
Veranstalter: Suma

17:00 Uhr
Produktpräsentation N2
Veranstalter: N2

17:30 Uhr
HollyFrontier Lubricants & Specialties
Veranstalter: HollyFrontier Lubricants & Specialties

12. Februar 2021 

10:00 Uhr
Emissionsanforderungen für Biogas-BHKWs
Veranstalter: VDMA Powersystems

11:30 Uhr
Auswirkungen der RED II auf die Biogasbranche
Veranstalter: Fachverband Biogas

14:00 Uhr
HollyFrontier Lubricants & Specialties
Veranstalter: HollyFrontier Lubricants & Specialties

15:00 Uhr
Elektrifizierung der Betriebe: Photovoltaik, Stromspeicher & E-Mobilität
Veranstalter: photovoltaik.eu

Zugang und Öffnungszeiten

Das Dauerticket für die EnergyDecentral digital kostet 14 Euro und ist über www.energy-decentral.com online erhältlich. Die digitale Messeplattform ist für Besucher schon vor dem eigentlichen Messebeginn zugänglich, damit sie sich mit der Nutzeroberfläche vertraut machen oder Gesprächstermine bei den Ausstellern vereinbaren können. Ab dem 9. Februar um 9 Uhr bis zum 12. Februar um 18 Uhr (MEZ) sind in der Plattform die Videoübertragungen live geschaltet, dann kann man die Expo-Showrooms besuchen, Aussteller live in Audio-Video-Meetings treffen und auch interaktiv an Veranstaltungen im Fachprogramm und in den Diskussions-Foren teilnehmen.

Ab dem 13. Februar können die Besucher auf der Plattform bis zum 15. April 2021 die Aufzeichnungen der Videobeiträge des Fachprogrammes abrufen.

Technische Hilfe für die Benutzung der Plattform ist unter www.energy-decentral.com/de/besucherservice/bedienungsanleitung zu finden. Sie ist für multimediafähige PCs oder Notebooks mit Audio- und Videofunktionen optimiert.

EuroTier – Weltweit die Leitmesse für Tierhaltungs-Profis  
EnergyDecentral – internationale Fachmesse für innovative Energieversorgung
Angesichts der anhaltend unsicheren internationalen Lage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie werden die EuroTier, die Weltleitmesse für Tierhaltungs-Profis, und die EnergyDecentral, internationale Fachmesse für innovative Energieversorgung, vom 9. bis 12. Februar 2021 in einer Digitalversion durchgeführt. Eine physische Präsenz-Messe in Hannover findet nicht statt. Die Entscheidung wurde von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) als Veranstalter der beiden Leitmessen nach ausführlichen Gesprächen mit Branchenvertretern, dem Fachbeirat und Partnern getroffen. Die „EuroTier / EnergyDecentral digital“ bieten Ausstellern hohe Reichweiten und maximale Flexibilität mit digitalen Business-Paketen sowie Besuchern ein umfangreiches Fachprogramm und attraktive Networking-Möglichkeiten. Für das Jahr 2021 bietet die DLG zudem weitere Veranstaltungen und Messen rund um die Themen Nutztierhaltung und dezentrale Energieversorgung an.

Quelle und aktuelle Informationen zu den beiden Messen finden Sie unter: www.eurotier.com und www.energy-decentral.com.

Informationen zur „EuroTier/ EnergyDecentral digital“ finden Sie unter www.eurotier.com/de/digital

Die nächste EuroTier und EnergyDecentral findet vom 15. bis 18. November 2022 als Hybrid-Messe statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)