devcom 2020: Überarbeitete Planungen bekannt gegeben

Köln. Die Veranstalter der devcom haben ihre Planungen für dieses Jahr konkretisiert: Angesichts der Corona-Krise werden bereits jetzt, mehrere Monate vor Start der Veranstaltung, einige der geplanten Maßnahmen bekannt gegeben. Wie bei der gamescom werden auch bei der devcom in diesem Jahr die digitalen Formate deutlich ausgebaut. Die offizielle game developer conference der gamescom soll damit in jedem Fall mindestens in digitaler Form vom 22. bis 24. August stattfinden. Eine Verschiebung schlossen die Veranstalter aus.

Wie bei der gamescom, soll auch bei der devcom Mitte Mai angesichts der dann erfolgten Entwicklungen der Corona-Pandemie gemeinsam mit den zuständigen staatlichen Stellen eine Bewertung erfolgen, in welcher Form die Entwicklerkonferenz auch vor Ort in Köln stattfinden kann. Zu diesem Zeitpunkt ist auch deutlicher, welche Veränderungen es geben muss, um die Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher vor Ort vollständig zu gewährleisten.

Die Veranstalter bekräftigen gleichzeitig, dass nicht nur den Besuchern die bereits bezahlten Tickets erstattet, sondern auch den Ausstellern, die an die Koelnmesse oder devcom GmbH geleisteten Zahlungen zu 100 Prozent zurückerstattet werden, sollte die devcom nach behördlicher Entscheidung nicht vor Ort in Köln stattfinden können.

Mehr Informationen zu den digitalen Formaten beider Events werden in den kommenden Monaten angekündigt.

Spieleentwickler arbeiten weltweit an großartigen Projekten und sind auf Konferenzen und Events wie die devcom angewiesen, um ihre Projekte zu pitchen, Partner zu finden, sich über ihre Entwicklungen auszutauschen, zu lernen und sich gegenseitig besser zu vernetzen. Daher arbeiten mein Team und ich intensiv daran, unsere Community dabei bestmöglich zu unterstützen und ihnen sowohl effiziente devcom online Komponenten anzubieten als auch eine sichere und bestmögliche Onsite Conference im August hier in Köln. Schon in wenigen Wochen, werden erste Tools von uns dazu live geschaltet und wir sind uns sicher, dass wir so bereits während der Hochphase der Corona-Epidemie vielen Teams da draußen zumindest ein klein wenig helfen können, diese Krise zu meistern, sagt Stephan Reichart, Managing Director der devcom GmbH.

Über devcom 2020
Die devcom ist seit 2017 das offizielle gamescom Entwickler-Event und mit über 3.000 Teilnehmern in 2019 Europas jährliches „must attend“ Entwickler-Event. Vom 22. bis 24. August 2020 leitet sie die weltgrößte Videospielausstellung gamescom ein. Nehmen Sie nach den neuen Masterclasses am Samstag am exklusiven devcom Networking Dinner am Samstagabend teil, trinken Sie mit uns eine heiße Tasse Kaffee, essen ein Sie paar Snacks auf dem Showfloor und schauen Sie sich die Services und Games der vielzähligen Business- und Indie-Aussteller an. Seien Sie dabei, wenn die „devcom HEROES award“ vergeben werden und machen Sie bei der open-air devcom Sunset Party und der devcom Developer Night mit. Zusätzlich bietet devcom Ihnen und Ihrem Team sofort verfügbare HR Booths um neue Talente ausfindig zu machen, abgeschlossene Räume zur Organisation einer eigenen kleinen Pressekonferenz, sowie eine exzellente Matchmaking-App um Meetings zu planen.
Quelle und weitere Informationen unter  www.devcom.global

Über die gamescom
Die gamescom ist das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. Hier feiern jedes Jahr Hunderttausende Besucherinnen und Besucher aus über hundert Ländern vor Ort in Köln sowie weltweit Millionen Fans über die digitalen Kanäle die neuesten Games. Mit der business area, der entertainment area, der Entwicklerkonferenz devcom, dem gamescom congress oder dem gamescom city festival bildet die gamescom die ganze Vielfalt der Games-Kultur ab. 2019 öffnet die gamescom für alle interessierten Fachbesucher am Dienstag, 20. August 2019, für Privatbesucher am Mittwoch, 21. August 2019. Die gamescom wird gemeinsam von der Koelnmesse und dem game – Verband der deutschen Games-Branche e.V. veranstaltet.
Weitere Informationen unter     www.gamescom.global

Über game – Verband der deutschen Games-Branche
Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie Esport-Veranstalter, Hochschulen und Dienstleister. Als Träger der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum führenden Standort für die Spiele-Entwicklung zu machen.
Weitere Informationen unter   www.game.de

Über die Kölnmesse
Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, DMEXCO, gamescom, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen – mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.

Weitere Informationen unter  www.koelnmesse.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)