devcom 365 und devcom digital conference 2020 angekündigt

• devcom digital conference als das Kernangebot der gamescom für Spieleentwickler und deren Umfeld
• Neues wöchentliches Format: “devcom’s The GameDev Show” moderiert von Deborah Mensah-Bonsu startet Anfang Juni auf dem devcom Twitch-Kanal
• devcom tutorials und devcom MasterClasses werden bald vorgestellt
• devcom Podcasts erstmals vorgestellt

Köln. – Nach der Ankündigung, dass die devcom dieses Jahr digital stattfindet, stellt das Team heute vor, wie es nun “online” statt “on-site” für ein unvergessliches Erlebnis sorgen wird.
Dieses Jahr startet die “devcom 365”, die ein ganzjähriges Online-Programm umfasst. Ziel ist, Insights der Branche und Unterhaltung in Wohnzimmer auf der ganzen Welt zu bringen. Das jährliche Highlight, die devcom, findet dieses Jahr als “devcom digital conference 2020” (#ddc2020) statt.


devcom 365 eröffnet eine neue Ära der digitalen Bildung, der Information und des Austausches für Spieleentwickler und alle anderen Branchenvertreter. Das devcom-Team hat bereits den ersten Leckerbissen für alle vorbereitet, die ab Anfang Juni ein wöchentliches Update über die Spieleindustrie in ihrer ganzen Vielfalt erhalten möchten. Auf dem neuen offiziellen Twitch-Kanal der devcom wird jede Woche “devcom’s The GameDev Show”, moderiert von Deborah Mensah-Bonsu, stattfinden. Deborah glänzte bereits als Moderatorin bei Xbox Upload und ist ein geschätztes Mitglied des devcom Core Advisory Boards. Dabei macht sie nicht nur ihre jahrelange TV-Erfahrung, sondern auch ihre Leidenschaft für die Weiterentwicklung junger Talente zu einer ausgezeichneten Moderatorin für diese Show von Entwicklern, für Entwickler.

Die beiden anderen neuen Erweiterungen des online devcom Programms sind die devcom tutorials und die devcom MasterClasses. Die Tutorials finden ebenfalls auf Twitch statt und behandeln alle Aspekte der Spieleentwicklung, wie Technik, Design, Produktion, Management und auch die Gründung eines eigenen Studios.

Die im Juni beginnenden devcom tutorials sind vor allem für Indies, Neueinsteiger, Studenten und Teilzeit-Entwickler eine großartige Gelegenheit, ihren Weg zum Erfolg zu finden. Die devcom MasterClasses werden ab Juli als exklusive Webinare abgehalten und dienen der Unterstützung und Fortbildung von Branchenprofis. Weitere Informationen zu den Referenten, Themen und Terminen werden in Kürze bekannt gegeben.

Ein weiteres neues, spannendes Angebot der devcom sind die devcom Podcasts. Zusätzlich zum vielseitigen Online-Programm der Konferenz, werden Lars Janssen (Director Studio Relations bei Koch Media/Deep Silver) und Nico Balletta (Head of Program der devcom) AMAs mit devcom Rednern und anderen Experten der Industrie halten, aber auch Advisory Board Industry-Diskussionen leiten und vieles mehr.

Diese Podcasts werden Patreon-Unterstützern exklusiv zur Verfügung stehen:
https://www.patreon.com/devcom_conf

Die Podcasts sind Teil einer großartigen Reihe an Leistungen, die die Veranstalter in Form von unterschiedlichen Patreon Tiers entwickelt haben. Ab Mitte Juni ist für Unterstützer nicht nur erstklassiger Inhalt geboten, sondern auch eine praktische neue Art, sich sein Ticket für die devcom 2021 in monatlichen Raten zu kaufen.

Schlussendlich gipfelt die devcom 365 in der “devcom digital conference 2020”: einem erweiterten, digitalen B2B-Event, das vom 17. – 30. August stattfindet.

Mit Fokus auf Spieleentwickler und deren Ökosystem bietet die devcom digital conference 2020 den Besuchern nicht nur die erstklassigen devcom-Inhalte von über 100 Experten der weltweiten Spieleindustrie, sondern spezialisiert sich auf viele wichtige Aspekte der Geschäftsentwicklung: Ein innovatives Matchmaking-Tool mit AI-Unterstützung, eine virtuelle Expo für Indie-Teams und Publisher, Dienstleister, Handelsorganisationen, Gruppenorganisatoren und viele mehr.

Die diesjährige gamescom fokussiert sich vollständig auf ein außergewöhnliches B2C-Online-Konzept. Die B2B-Initiative der devcom dient dieses Jahr hingegen als Kern der gamescom für Spieleentwickler und deren Umfeld.

Befreit von den Einschränkungen der Durchführung eines lokalen Events innerhalb von zwei bis drei Tagen, haben wir nun entschieden über einen Zeitraum von 14 Tagen ein erstklassiges B2B-Matchmaking, digitale Ausstellungsmöglichkeiten, Top-Level-Talks, Panels und Keynotes anzubieten, so Stefan Reichart, Managing Director der devcom. Das erlaubt uns das Event für alle Teilnehmer zu glätten, sodass jeder seine für sich relevanten Reden, Podcasts und Podiumsdiskussionen in entspannter Art und Weise verfolgen kann. Die Konferenz wird durch unsere parallel ablaufende, tägliche Live-Show auf Twitch begleitet, die jede Menge Hintergrundinformationen, Indie-Let’s Play-Formate, Studio-Gäste, Game Jams und Live-Music Jams mit berühmten Videospiel-Komponisten bereithält. Dies geschieht in Partnerschaft mit den gamescom-Kollegen, deren spektakuläres Live-Programm am 27. August mit der international heiß-erwarteten gamescom: Opening Night Live beginnt.

Im Rahmen dieses umfassenden Konzepts stehen auch die zahlreichen Angebote, welche die Organisatoren der devcom ihren Partnern in diesem Jahr unterbreiten. Beispielsweise können die Organisatoren von Country Pavillons ihren Mitgliedern nicht nur das Matchmaking und eine digitale Ausstellung anbieten, sondern auch ihr Land und deren Unternehmen in verschiedenen Show- und Podcast-Formaten repräsentieren.

Der Ticket-Shop für die devcom digital conference wurde heute eröffnet, Preise starten ab 20€ für Studenten: www.devcom.global/

Eine Übersicht aller Formate und Plattformen, die als Teil des digitalen devcom-Konzepts beginnen:

devcom 365 wird Anfang Juni mit der ersten Folge „devcoms The GameDev Show“ auf www.twitch.tv/devcom_conf starten.
• Die ersten devcom tutorials beginnen später im Juni, die exakten Daten werden auf www.devcom.global angekündigt.
• Der erste Podcast wird Mitte Juni auf Patreon zur Verfügung stehen. Patreon-Mitgliedschaften starten ab 2$ im Monat und bieten bereits Zugang zu allen devcom Podcasts, Reden und weiteren tollen Inhalten, die jeden Monat produziert werden. Das Studenten-Ticket der devcom 2021 ist Teil der Studenten-Mitgliedschaft für nur 5$ im Monat. Mehr Informationen und alle weiteren Mitgliedschaften unter www.patreon.com/devcom_conf
• Die Vorabregistrierung für die decom MasterClasses ist ab sofort unter www.devcom.global möglich. Die erste MasterClass findet im Juli 2020 statt.
• Die devcom Event App erscheint Mitte Juli.
• Start der devcom digital conference 2020: Montag, den 17. August
• Ende der devcom digital conference 2020: Sonntag, den 30. August

Über devcom 2020
Die devcom ist seit 2017 das offizielle gamescom Entwickler-Event und mit über 3.000 Teilnehmern in 2019 Europas jährliches „must attend“ Entwickler-Event. Dieses Jahr ist die Premiere der devcom digital conference 2020, die vom 17. – 30. August 2020 zum ersten Mal als digitale Version stattfindet.
Hand in Hand mit allen aufregenden Änderungen, die mit dem Online-Programm von devcom 365 einhergehen, wie dem brandneuen Twitch-Kanal, „devcom’s The GameDev Show“, den devcom tutorials und den devcom Podcasts, haben Branchen-Newcomer und Legenden die Chance sich auf PINE zu mischen, während die diesjährige volldigitale Veranstaltung seine Segel setzt. Durch die Verwendung des Hashtags #ddg war digitales Networking nie einfacher! Das komplette Programm zieht sich über zwei Wochen und beinhaltet neben anderen Highlights auch die „devcom’s The GameDev Show“, moderiert von Deborah Mensah-Bonsu, die devcom HEROES Awards, devcom MasterClasses, devcom tutorials, kostenlose devcom Keynotes und tolle Belohnungen für devcom-Patreon Unterstützer.
devcom wird organisiert von der devcom GmbH, einer Tochtergesellschaft des game – Verband der deutschen Games-Branche e.V., Co-Organisator der gamescom
Luxemburger Straße 79-83
50354 Hürth
Quelle und weitere Informationen unter  www.devcom.global

Über die gamescom
Die gamescom ist das größte Event für Computer- und Videospiele der Welt sowie Europas größte Business-Plattform der Spieleindustrie. Aufgrund der globalen COVOD-19 Pandemie findet die gamescom 2020 nur digital von Donnestag, dem 27. August 2020 bis Sonntag, dem 30. August statt. Events, die in Köln vor Ort stattfinden, wie beispielsweise die Business Area, die Entertainment Area, der gamescom Kongress und das gamescom City Festival, wurden dieses Jahr aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Die gamescom wird zusammen von der Kölnmesse und game, dem Verband der deutschen Games-Branche, organisiert.
Weitere Informationen unter     www.gamescom.global

Über game – Verband der deutschen Games-Branche
Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie Esport-Veranstalter, Hochschulen und Dienstleister. Als Träger der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum führenden Standort für die Spiele-Entwicklung zu machen.
Weitere Informationen unter   www.game.de

Über die Kölnmesse
Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, DMEXCO, gamescom, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen – mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges internationales Business garantieren.

Weitere Informationen unter  www.koelnmesse.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)