EuroTier 2020: DLG-Special „Direktvermarktung“ Treffpunkt der Direktvermarkter

„Direkt vom Bauern“ im Trend – Produkte und Services für Hofläden

(DLG). Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) wird auf der EuroTier 2020, die vom 17. bis 20. November auf dem Messegelände in Hannover stattfindet, ein Special „Direktvermarktung“ ausrichten. Auf der Weltleitmesse der Tierhaltungs-Profis bietet die DLG damit für direktvermarktende Betriebe eine Info-Plattform über technische Lösungen, Produkte und Services sowie aktuelle Vermarktungsstrategien.

Produkte aus der eigenen Region mit nachvollziehbarer Herkunft und Frische sind für viele Menschen wichtige Gründe, landwirtschaftliche Produkte „direkt beim Bauern“ zu kaufen. Die hofeigene Verarbeitung und der direkte Absatz werden deshalb für immer mehr landwirtschaftliche Unternehmen attraktiv, so aktuelle Befragungen der DLG. Alleine in Deutschland praktizieren derzeit rund 35.000 Landwirte Direktvermarktung in unterschiedlicher Intensität und Professionalität – bis hin zum perfekt durchorganisierten Hofladen und die Tendenz ist weiter steigend.

An dieser Sonderschau können Anbieter von Technik und Dienstleistungen zur Verarbeitung und Verpackung (Geflügel, Rind, Schwein, Schaf, Ziege und Fisch), Lagerung, Logistik, thermische Behandlungsverfahren, Ladeneinrichtungen, Verkaufsautomaten, Verkaufswaagen, Betriebsmittel und technologische Hilfsstoffe, Zusatzstoffe und Gewürze, Beratung und Dienstleistungen sowie Organisationen und Verlage teilnehmen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter https://www.eurotier.com/de/ausstellerservice/marketing-kommunikation/schwerpunkt-direktvermarktung. Als Ansprechpartner für Aussteller stehen von der IFWexpo zur Verfügung:

Friederike Arnz, Tel.: +49 6221-1357-12, f.arnz@ifw-expo.com

Irene Ziegler Tel.: +49 6221 1357-24, i.ziegler@ifw-expo.com

 

EuroTier – Weltweit die Leitmesse für Tierhaltungs-Profis  
EnergyDecentral – internationale Fachmesse für innovative Energieversorgung

Vom 17. bis 20. November 2020 finden die EuroTier, die Weltleitmesse für Tierhaltungsprofis, und die EnergyDecentral, die Leitmesse für innovative Energieversorgung, auf dem Messegelände in Hannover statt. Die von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) veranstalteten Messen werden mit einem umfangreichen Ausstellungs- und Fachprogramm wieder die internationale Plattform sein, auf der sich Landwirte, Unternehmen und Experten erfolgreich vernetzen. Das Leitthema der EuroTier 2020 lautet „Farming in the food chain“. Es ordnet die Nutztierhaltung – wie die Landwirtschaft insgesamt – als wichtiges Glied und verantwortungsvollen Partner in die Wertschöpfungskette für Lebensmittel ein.
Die Einbindung der EnergyDecentral in das landwirtschaftliche Umfeld der EuroTier hat sich durch die Nutzung von Synergien im Technikbereich bestens etabliert. Internationaler Marktplatz für die Energiewirtschaft, innovative Ideen in der Energieversorgung und ein umfangreiches Fachprogramm – das alles präsentiert die EnergyDecentral. In separaten Ausstellungshallen wird die Breite der technologischen Entwicklungen auf dem Feld der Bioenergie, der regenerativen Energie sowie der Technik und Konzepte rund um die dezentrale Energieversorgung ausgestellt. Auch 2020 wird im Rahmen der EnergyDecentral die BIOGAS Convention des Fachverbandes Biogas stattfinden. Ein besonderer Schwerpunkt der kommenden Veranstaltung liegt auf dem Bereich Photovoltaik und die Nutzung von selbsterzeugtem Strom im eigenen Betrieb.
Quelle und weitere Informationen über die Energy Decentral und  EuroTier sind auch im Internet unter www.eurotier.com bzw. www.energy-decentral.com verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)