EnergyDecentral 2020: Stromspeicher in der Landwirtschaft

Interview mit Marcus Vagt, Projektleiter der EnergyDecentral

DLG. Marcus Vagt ist Projektleiter der EnergyDecentral, Leitmesse für dezentrale und erneuerbare Energieversorgung in der Landwirtschaft. Die EnergyDecentral informiert Landwirte aus der ganzen Welt alle 24 Monate über den aktuellen Stand erneuerbarer Energietechnik im landwirtschaftlichen Bereich. Im November 2020 werden zum zweiten Mal neben den Themen Biogas, Energiemanagement, Windkraft und Photovoltaik auch Stromspeicher in der Landwirtschaft Thema sein. Mit der Perspektive auslaufender EEG-Förderung von PV-Anlagen ab 2021, steigender Strompreise einerseits und sinkender Speicherpreise andererseits sind Stromspeicher in der Landwirtschaft ein oder zwei Gedanken wert. Sie schaffen nicht nur Autarkie, viele können auch „Notstromversorgung“ und „Energiemanagement“, manche sogar unterbrechungsfreie Stromversorgung. Die Frage ist: Welcher Speicher ist der richtige? Dazu wird es auf der EnergyDecentral 2020 viele Informationsveranstaltungen geben und viele interessante Aussteller, weiß Projektleiter Marcus Vagt.

» Weiterlesen

EnergyDecentral 2020: Chance für die Wärmewende- Schadholz als Energielieferant

Wohin mit dem Schadholz? Im Wettlauf gegen den Borkenkäfer suchen Waldbesitzer, Forstbetriebe und Landwirte nach Möglichkeiten, das durch Dürre und Stürme anfallende Schadholz sinnvoll zu verwenden.

DLG. Die Nutzung von Energieholz zur Erzeugung von Strom und Wärme ist unter diesen Voraussetzungen wirtschaftlich von großer Bedeutung, da sie Verwertungsmöglichkeiten für bisher nicht absetzbare Holzsortimente schafft. Die notwendige Technik wird auf der EnergyDecentral 2020 präsentiert, die in diesem Jahr wichtigste Anlaufstelle für alle Akteure aus der Energiebranche sein wird. Die internationale Fachmesse für innovative Energieversorgung und nachhaltige Energieproduktion findet vom 17. bis 20. November parallel zur EuroTier in Hannover statt.

» Weiterlesen

EuroTier 2020: DLG-Special „Direktvermarktung“ Treffpunkt der Direktvermarkter

„Direkt vom Bauern“ im Trend – Produkte und Services für Hofläden

(DLG). Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) wird auf der EuroTier 2020, die vom 17. bis 20. November auf dem Messegelände in Hannover stattfindet, ein Special „Direktvermarktung“ ausrichten. Auf der Weltleitmesse der Tierhaltungs-Profis bietet die DLG damit für direktvermarktende Betriebe eine Info-Plattform über technische Lösungen, Produkte und Services sowie aktuelle Vermarktungsstrategien.

» Weiterlesen

Anmeldungen zur EuroTier und EnergyDecentral 2020 gestartet

Weltweit die Leitmesse für Tierhaltungs-Profis – Leitthema „Farming in the food chain“ – 17. bis 20. November 2020 in Hannover – wieder zusammen mit EnergyDecentral, Leitmesse für innovative Energieversorgung

(DLG). Vom 17. bis 20. November 2020 finden die EuroTier, die Weltleitmesse für Tierhaltungsprofis, und die EnergyDecentral, die Leitmesse für innovative Energieversorgung, auf dem Messegelände in Hannover statt. Die von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) veranstalteten Messen werden mit einem umfangreichen Ausstellungs- und Fachprogramm wieder die internationale Plattform sein, auf der sich Landwirte, Unternehmen und Experten erfolgreich vernetzen. Das Leitthema der EuroTier 2020 lautet „Farming in the food chain“. Es ordnet die Nutztierhaltung – wie die Landwirtschaft insgesamt – als wichtiges Glied und verantwortungsvollen Partner in die Wertschöpfungskette für Lebensmittel ein. Unternehmen können ihre Stände über die jeweiligen Internetseiten anmelden.

» Weiterlesen