Das Fachprogramm zur EnergyDecentral digital

Digitales Fachprogramm mit Videosessions zu aktuellen Brennpunkten – Informationsangebote für die dezentrale Energieversorgung – 9. bis 12. Februar 2021 – Infos und Anmeldung unter www.energy-decentral.com

(DLG). Die Details zum Fachprogramm der „EnergyDecentral digital“, die vom 9. bis 12. Februar 2021 als digitale Veranstaltung stattfinden, stehen fest. Mit den DLG-Spotlights „Energie“ bietet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) damit ein umfangreiches Informationsangebot zu aktuellen Fragenstellungen aus der Praxis und Expertenwissen aus erster Hand: Was gibt es Neues in den Bereichen Biogas, Kraft-Wärme-Kopplung, Holzenergie, Solar, Wind sowie der Speicherung und Vermarktung von Energie? Wie ist der aktuelle Stand des EEG? Welche Technologien und Komponenten für die Erzeugung von Strom und Wärme sind am Markt verfügbar und welche Vorteile bieten sie? Welche Perspektiven gibt es für Biogasanlagenbetreiber und gibt es neue Geschäftsmodelle, die daraus resultieren?

» Weiterlesen

Was läuft in den „Fach-Video-Kanälen“ für Milchvieh- und Rinderhalter?

Digitales Fachprogramm mit interaktiven Videosessions – Informationsangebote für die internationale Nutztierhaltungsbranche – 9. bis 12. Februar 2021 – Infos und Anmeldung unter www.eurotier.com

(DLG). Das Programm der Fachveranstaltungen für Milcherzeuger und Rinderhalter auf der „EuroTier digital“, die vom 9. bis 12. Februar 2021 als digitale Veranstaltung stattfinden, steht fest. Der Veranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) bietet insbesondere in den DLG-Spotlights „Rind“ und „Emission Control“ ein umfangreiches Onlineangebot zu aktuellen Fragenstellungen aus der Praxis und Expertenwissen aus erster Hand.

» Weiterlesen

Der „Fach-TV-Guide“ für Geflügelhalter

Digitales Fachprogramm zu den aktuellen Brennpunkten – Informationsangebote für die internationale Nutztierhaltungsbranche – 9. bis 12. Februar 2021 – Infos und Anmeldung unter www.eurotier.com

(DLG). Das Fachprogramm für geflügelhaltende Betriebe der „EuroTier digital“, die vom 9. bis 12. Februar 2021 als digitale Veranstaltung stattfinden, steht in weiten Teilen fest. Mit dem DLG-Spotlight „Geflügel“ bietet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) in Zusammenarbeit mit dem ZDG (Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft) ein umfangreiches Informationsangebot zu aktuellen Fragenstellungen aus der Praxis und Expertenwissen aus erster Hand.

Die Veranstaltungen finden im Digitalformat auf der Messeplattform https://eurotier.digital.dlg.org/ im Bereich „Fachprogramm“ statt. Besucher können im Anschluss jeder Veranstaltung live mit den Referierenden in einem Diskussionsforum zusammenkommen, Fragen stellen und sich austauschen. Die Fachvorträge behandeln von Tierwohl über Tiergesundheit in der Geflügelhaltung bis zum Ausstieg aus dem Kükentöten alle relevanten Fragestellungen der Geflügelbranche.

» Weiterlesen

Das „Fach-TV-Programm“ für Schweinehalter

Digitales Fachprogramm mit Videosessions und virtuellen Stallbesuchen – Informationsangebote für die internationale Nutztierhaltungsbranche – 9. bis 12. Februar 2021 – Infos und Anmeldung unter www.eurotier.com

(DLG). Die Details zum Fachprogramm für Schweine haltende Betriebe der „EuroTier digital“, die vom 9. bis 12. Februar 2021 als digitale Veranstaltung stattfindet, stehen fest. Mit den DLG-Spotlights „Schwein“ bietet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) damit ein umfangreiches Informationsangebot zu aktuellen Fragenstellungen aus der Praxis und Expertenwissen aus erster Hand.

An den Veranstaltungen, die als interaktive Videokonferenzen in der digitalen Messeplattform https://eurotier.digital.dlg.org/ im Bereich „Fachprogramm“ stattfinden, können Besucher live an den Diskussionen mit den Referierenden via Chat teilnehmen. Am 11. Februar sind die öffentlichen Veranstaltungen der „DLG-Wintertagung 2021 digital“ Teil des Fachprogrammes der EuroTier.

» Weiterlesen

Animal Welfare Award – Preisträger 2021: „Calf Monitoring System” von Futuro Farming (Regensburg)

Preisverleihung im Rahmen der „EuroTier / EnergyDecentral digital“

(DLG). Im Rahmen des DLG-Neuheiten-Wettbewerbs „Innovation Award EuroTier 2021“ wurde jetzt der Gewinner des Sonderpreises Animal Welfare Award bekanntgegeben. Mit dem Preis für besondere Leistungen rund um höhere Tierwohlstandards wurde das Unternehmen Futuro Farming für sein „Calf Monitoring System“ ausgezeichnet. Das System macht über eine kontinuierliche Kälberüberwachung und eine kurzfristige Rückmeldung an den Landwirt ein effektives Gesundheitsmonitoring jedes einzelnen Kalbes im Bestand möglich. Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen der „EuroTier / EnergyDecentral digital“ am 10. Februar 2021 statt.

» Weiterlesen

Die Innovation Awards der EuroTier 2021 stehen fest

DLG-Neuheitenkommission vergibt eine Gold- und sieben Silbermedaillen

(DLG). Eine von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eingesetzte neutrale Expertenkommission hat aus insgesamt 80 zugelassenen Neuheiten-Anmeldungen aller Sachgebiete nach strengen Kriterien die Gewinner des Neuheitenwettbewerbs ermittelt. Es wurden daraus eine Gold- und sieben Silbermedaillen des Innovation Awards EuroTier vergeben.

» Weiterlesen

EnergyDecentral digital 2021: Zukunft der Agrarenergie

Digitales Ausstellungs- und Fachprogramm mit fachspezifischen Informationsangeboten zu den Kernthemen der innovativen Agrarenergie – Verleihung der Innovation Awards EnergyDecentral – 9. bis 12. Februar 2021 – Informationen und Anmeldung zur Digital-Plattform unter www.energy-decentral.com

(DLG). Als Veranstalter der „EuroTier / EnergyDecentral digital“ bietet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) Besuchern vom 9. bis 12. Februar 2021 ein umfangreiches Informationsangebot zu aktuellen Fragen der innovativen Agrarenergie an. Die Einbindung der EnergyDecentral in das landwirtschaftliche Umfeld der EuroTier hat sich durch die Nutzung von Synergien im Technikbereich bestens etabliert. Digitaler Marktplatz für die Energiewirtschaft, innovative Ideen in der Energieversorgung und ein auf die Kernbereiche fokussiertes Fachprogramm – das alles präsentiert die EnergyDecentral digital vom 9. bis 12. Februar 2021.

» Weiterlesen

LNG vom Bauernhof – die Tankstelle der Zukunft

Vom 9. bis 12. Februar 2021 will die EnergyDecentral für die aus der EEG-Förderung auslaufenden Biogasanlagen aber auch für Neuanlangen ökonomische und umweltrelevante Perspektiven aufzeigen. Damit gibt die internationale Fachmesse für innovative Energieversorgung auch Einblicke in die Welt der klimafreundlichen Mobilität.

(DLG). Die Energieexperten hierzulande sind sich einig: Ohne den Einsatz von grünen Kraftstoffen wird der Verkehrssektor seine Klimaziele nicht erreichen. Ein positives Signal hierfür ist, dass die Bundesregierung, die seit 2019 geltende Mautbefreiung für Erdgas-Lkw bis zum 31. Dezember 2023 verlängert hat. „Das könnte auch den Absatz für Biomethan hierzulande beflügeln“, wie Alexey Mozgovoy, Biomethanexperte beim Fachverband Biogas gegenüber topagrar.com sagte. Typischerweise wird das im Fermenter gebildete Biogas über einen gewissen Zeitraum gespeichert, um es dann je nach Nachfrage in Blockheizkraftwerken in Strom und Wärme umzuwandeln. So kann Biogas als Regelenergie die schwankende Produktion von Wind- und Solarstrom ausgleichen und zu einer regenerativen Energieversorgung beitragen – ein Modell, das seit Einführung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. April 2000 Erfolgsgeschichte schreibt.

» Weiterlesen

EnergyDecentral 2020: Stromspeicher in der Landwirtschaft

Interview mit Marcus Vagt, Projektleiter der EnergyDecentral

DLG. Marcus Vagt ist Projektleiter der EnergyDecentral, Leitmesse für dezentrale und erneuerbare Energieversorgung in der Landwirtschaft. Die EnergyDecentral informiert Landwirte aus der ganzen Welt alle 24 Monate über den aktuellen Stand erneuerbarer Energietechnik im landwirtschaftlichen Bereich. Im November 2020 werden zum zweiten Mal neben den Themen Biogas, Energiemanagement, Windkraft und Photovoltaik auch Stromspeicher in der Landwirtschaft Thema sein. Mit der Perspektive auslaufender EEG-Förderung von PV-Anlagen ab 2021, steigender Strompreise einerseits und sinkender Speicherpreise andererseits sind Stromspeicher in der Landwirtschaft ein oder zwei Gedanken wert. Sie schaffen nicht nur Autarkie, viele können auch „Notstromversorgung“ und „Energiemanagement“, manche sogar unterbrechungsfreie Stromversorgung. Die Frage ist: Welcher Speicher ist der richtige? Dazu wird es auf der EnergyDecentral 2020 viele Informationsveranstaltungen geben und viele interessante Aussteller, weiß Projektleiter Marcus Vagt.

» Weiterlesen

EnergyDecentral 2020: Chance für die Wärmewende- Schadholz als Energielieferant

Wohin mit dem Schadholz? Im Wettlauf gegen den Borkenkäfer suchen Waldbesitzer, Forstbetriebe und Landwirte nach Möglichkeiten, das durch Dürre und Stürme anfallende Schadholz sinnvoll zu verwenden.

DLG. Die Nutzung von Energieholz zur Erzeugung von Strom und Wärme ist unter diesen Voraussetzungen wirtschaftlich von großer Bedeutung, da sie Verwertungsmöglichkeiten für bisher nicht absetzbare Holzsortimente schafft. Die notwendige Technik wird auf der EnergyDecentral 2020 präsentiert, die in diesem Jahr wichtigste Anlaufstelle für alle Akteure aus der Energiebranche sein wird. Die internationale Fachmesse für innovative Energieversorgung und nachhaltige Energieproduktion findet vom 17. bis 20. November parallel zur EuroTier in Hannover statt.

» Weiterlesen

1 2 3