Produktionsprozesse steuern und optimieren: ERP-Systeme machen es möglich

Die digitale Transformation macht auch vor der Fertigungsbranche nicht halt. Denn will man als produzierendes Unternehmen die hauseigene Produktion so effizient und kostengünstig wie möglich organisieren, kommt es auch auf die Wahl des richtigen ERP-Systems an.

Hannover. Die digitale Transformation macht auch vor der Fertigungsbranche nicht halt. Denn will man als produzierendes Unternehmen die hauseigene Produktion so effizient und kostengünstig wie möglich organisieren, kommt es auch auf die Wahl des richtigen ERP-Systems an. „Excel-Tabellen werden immer öfter durch leistungsfähige ERP-Anwendungen abgelöst. Damit kann relativ schnell und unkompliziert das Geschäftsergebnis abgeleitet werden, da sämtliche Schritte der relevanten Produktionsprozesse vollständig im ERP-System erfasst werden können“, sagt Hubertus von Monschaw, Global Director Digital Ecosystems im Team der HANNOVER MESSE.

» Weiterlesen