gamescom 2020: gamescom award 2020 geht nach Night City

Mit Ende der diesjährigen gamescom stehen nun auch die Gewinner der begehrten gamescom awards fest. Im Rahmen der großen Abschluss-Show „gamescom: Best Of Show“ wurden die Preise in den noch offenen Kategorien verliehen. Zuvor waren bereits zum Start der gamescom am Donnerstag im Rahmen der gamescom: Opening Night Live die ersten Gewinner des gamescom awards in zahlreichen Jury-Kategorien bekannt gegeben worden.

Den begehrten Hauptpreis Best of gamescom konnte sich in diesem Jahr der Titel „Cyberpunk 2077“ sichern. Das vom polnischen Studio CD PROJEKT RED entwickelte und in Europa von Bandai Namco vertriebene Rollenspiel konnte die Jury zudem in den Kategorien Best Sony PlayStation Game, Best PC Game und Best Role Playing Game überzeugen. Auch die Fans der gamescom haben beim Consumer Voting unter allen beim gamescom award nominierten Spielen das futuristische Action-Rollenspiel zu ihrem sehnlichst erwarteten Titel erkoren.

» Weiterlesen

gamescom 2020 startet mit zahlreichen politischen Ehrengästen

Die gamescom 2020 ist offiziell gestartet! An der politischen Eröffnung, die aufgrund der Corona-Pandemie wie auch die gesamte gamescom rein digital stattfand, nahmen zahlreiche politische Gäste teil: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer war beim Berliner Spiele-Entwickler und diesjährigen Gewinner des Deutschen Computerspielpreises als „Bestes Studio“ „Yager“ zu Gast, um sich selbst einen Eindruck von der Spiele-Entwicklung in Deutschland zu verschaffen. Seinen Besuch nutzte der Minister, um den Start der großen Games-Förderung anzukündigen. Bereits auf der derzeit stattfindenden Entwicklerkonferenz devcom wird es erste Informationen zum Förderprogramm geben, bevor dieses dann Ende September startet.

» Weiterlesen

gamescom award 2020: „And the winners are…!“

Die ersten Sieger der gamescom awards 2020 stehen fest. Im Rahmen der gamescom: Opening Night Live, moderiert von Geoff Keighley, wurden die gamescom awards in vier Genre- und drei Plattform-Kategorien verliehen.

Der Ubisoft-Titel „Watch Dogs Legion“ gewann in der Kategorie Best Action Adventure Game, Electronic Arts kann sich über die Auszeichnung seines Titels „Star Wars: Squadrons“ als Best Action Game freuen und „Curious Expedition 2“ von Maschinen-Mensch wurde als Best Indie Game ausgezeichnet.

In der Kategoriengruppe Plattform wurden zudem „Tell Me Why“ als Best Microsoft Xbox Game, „Little Nightmares 2“ als Best Nintendo Switch Game sowie „Cyberpunk 2077“ als Best Sony PlayStation Game ausgezeichnet.

» Weiterlesen