photokina 2018: Eindrucksvolle Bilder aus Köln

Keyvisual photokina 2016Köln. Schon im Vorfeld der photokina 2018 war die Aufregung deutlich spürbar. Die anstehenden Veränderungen der Veranstaltung bewegten Branche und Besucher, ebenso wie die Vorfreude auf eine Vielzahl von heiß erwarteten Produktneuheiten, darunter die Vorstellung neuer spiegelloser Voll- und Mittelformatkameras, eine große Bandbreite mobiler Anwendungen und der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) im gesamten Bilderstellungsprozess. In Verbindung mit einem herausragenden Workshop- und Eventprogramm auf allen Stages bestätigte die photokina einmal mehr ihren Status als Branchenleitmesse. 180.000 Besucher sorgten für eine energiegeladene Stimmung, viel Betrieb und gute Geschäfte an Ausstellerständen, Bühnen und Sonderflächen.

» Weiterlesen

photokina 2018: Tipps und Tricks von Profis für Profis

Keyvisual photokina 2016Köln. Wenn sich vom 26. bis 29. September 2018 die internationale Imagingbranche zur photokina in Köln trifft, stehen die Trends der professionellen Fotografie im Fokus: Denn mit der PROFESSIONALS STAGE bietet die photokina den Besuchern in der Halle 2.1 ein hochklassiges Format mit aktuellen und praxisnahen Live-Vorträgen für alle Fotografen, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Daneben erhalten ambitionierte Fotoenthusiasten in der PROFESSIONALS LOUNGE die Möglichkeit zur Portfoliobesichtigung und Beratung.

Auf der PROFESSIONALS STAGE präsentieren internationale Referenten die wichtigsten Trends aus Marketing, Eigenvermarktung, Bildkultur, Recht am Bild sowie zu den Themen Social Media und neue Business-Modelle für Profis. Themen sind unter anderem „Fotorecht – Bildrechte und Social Media“, „Geld verdienen mit Stockfotografie“ (beide 27.9.), „Mehr Kunden für Kreative“ oder „Der Sprung in die Selbständigkeit – welche Angebote junge Fotografen nutzen sollten“ (beide 29.9.). Eingerahmt werden die Veranstaltungen auf der PROFESSIONALS STAGE 2018 durch Preisverleihungen nationaler und internationaler Fotografenverbände.

» Weiterlesen

photokina 2018: IMAGING LAB fokussiert auf Zukunftsthemen

Keyvisual photokina 2016Köln. Die photokina ist das weltweite Highlight der Imagingbranche, mit zukunfts-weisenden Innovationen, unzähligen Neuheiten, Spitzenevents, spannenden Workshops und Live-Shootings. Als die globale Business- und Community-Plattform zeigt die photokina die scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten der neuesten Technologien aus Fotografie, Video & Cine, Smartphone-Imaging, 360° Capturing, digitalen Workflows oder spannende Zukunftsvisionen im IMAGING LAB by photokina. Für die Innovationsplattform der photokina haben sich bereits zahlreiche junge Unternehmen insbesondere aus digital geprägten Technologiebereichen des Imaging angemeldet.

„Das photokina Imaging Lab bietet als Innovationslabor der weltweit wichtigsten Imaging-Messe gerade jungen Unternehmen die Möglichkeit, die Zukunft des Imaging mitzugestalten und vom Wandel der Branche zu profitieren. Ich freue mich auf faszinierende Technologien, spannende Impulse und clevere Geschäftsideen auf der photokina“, erklärt Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, der die Schirmherr-schaft für das IMAGING LAB by photokina übernommen hat.

„Mit dem Imaging Lab haben wir ein Format geschaffen, das jungen Unternehmen eine Präsentations- und Vernetzungsplattform und damit den Einstieg in die Welt des Imaging bietet. Gleichzeitig eröffnen die Aussteller der Sonderfläche und das Programm auf der Stage neue Perspektiven für Investoren, Professionals und Privatbesucher. Wir freuen uns auf den Austausch und die frischen Ideen für die Zukunft des Imaging“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin Koelnmesse.

» Weiterlesen

Die neue COOLPIX P1000 – eine Kamera, die ein Teleskop sein könnte

Nikon stellt heute die neue COOLPIX P1000 vor – die einzige Kompaktkamera mit optischem 125-fach-Zoom. Mit ihrem beeindruckenden Megazoom können Nutzer Motive wie Mondlandschaften, Wildtiere und Flugzeuge aus der Ferne fotografieren, die bisher außer Reichweite waren.

Die außergewöhnliche Kamera mit rückwertig belichtetem 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor macht die Aufnahme fantastischer Fotos und Filme zum Kinderspiel. Der optische 125-fach-Zoom bietet den weltweit größten Brennweitenbereich von 24–3.000 mm.  Der 250-fache Dynamic Fine Zoom erweitert zusätzlich die Obergrenze digital auf unglaubliche 6.000 mm.  Das ist genug Zoom-Power, um damit Krater auf dem Mond aufzunehmen.

Das hochwertige lichtstarke NIKKOR-Objektiv (1:2,8-1:8) sorgt für hervorragende Ergebnisse selbst bei schwachen Lichtverhältnissen. Nikons fortschrittliche Objektivtechnologien minimieren die Verzeichnung und ermöglichen außergewöhnlich scharfe Aufnahmen, auch wenn mit Supertelebrennweiten fotografiert wird. Durch die RAW-Unterstützung können Fotografen Bilddateien unkomprimiert speichern und mit dem Bearbeitungsprogramm ihrer Wahl verarbeiten. Videos können in 4K/UHD aufgenommen werden: perfekt für das Filmen von Wildtieren in ihrer natürlichen Umgebung.

Ines Bernardes, Produktmanagerin bei Nikon Europe, sagt dazu: „Wenn Sie den nächsten Vollmond fotografieren oder Schlüpflinge beim Verlassen des Nestes filmen wollen, dann ist die COOLPIX P1000 genau richtig für Sie. Mit dem unglaublichen Zoombereich von Weitwinkel bis Super-Tele haben Sie die Freiheit, die gesamte Szene aufzunehmen oder in kleinste Details hinein zu zoomen. Das kompakte Megazoom wiegt weniger als ein Viertel einer digitalen Spiegelreflexkamera mit montiertem Super-Teleobjektiv und vergleichbarer Brennweite und eignet sich somit ideal zum Wandern oder Reisen.”

» Weiterlesen

HUAWEI mit starker Präsenz auf der photokina 2018

Marktführer im Smartphone-Bereich stellt Innovationskraft unter Beweis

Keyvisual photokina 2016Köln. Mit HUAWEI wird ein globaler Marktführer im Smartphone-Segment erstmals auf der photokina ausstellen: Das Unternehmen nutzt die Weltleitmesse des Imaging, um seine Innovationskraft im Bereich Smartphone-Fotografie unter Beweis zu stellen. Die Präsentation auf der photokina rückt die Unterstützung durch künstliche Intelligenz besonders in den Fokus. HUAWEI wird seine Produkte und Technologien sowie unter anderem eine hochwertige Bilderausstellung in der Halle 2.2 präsentieren.

„Wir haben uns mit der Neuaufstellung der photokina zum Ziel gesetzt, auch neuen Segmenten des Imaging eine attraktive Kommunikations- und Businessplattform zu bieten. Die Beteiligung von HUAWEI zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Dass eines der markt- und technologieführenden Unternehmen aus dem Mobile Segment auf der photokina ausstellt, ist für das Event und unsere Besucher eine große Bereicherung“, so Katharina Hamma, Geschäftsführerin Koelnmesse.

» Weiterlesen

Smartphone-Hersteller Honor setzt auf photokina

Technologieführer präsentiert innovative KI-Kameratechnologie

Keyvisual photokina 2016Köln. Die Erweiterung der photokina um neue Bereiche des Imaging nimmt weiter Formen an. Mit dem Smartphone-Hersteller Honor hat nun eines der innovativsten und am stärksten wachsenden Unternehmen der Mobile Branche seine Teilnahme zugesagt. Als Aussteller und Partner der Mobile Imaging Lounge in Halle 5.1 präsentiert Honor aktuelle Modelle und stellt in Workshops die Usability der innovativen artificial intelligence (AI)-Funktionen unter Beweis.

„Wir haben stets betont, dass das Mobile Segment zukünftig für die photokina essentiell sein wird. Die Kameratechnologie in Smartphones hat einen erstaunlichen Standard erreicht und ist daher eine Bereicherung für die gesamte Imagingbranche. Wir freuen uns sehr, dass mit Honor einer der Technologieführer aus diesem Segment seine Produkte und Innovationen im Rahmen der photokina präsentieren wird“, erklärt Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter Koelnmesse.

» Weiterlesen

photokina 2018: Zwischen Innovation und Inspiration

photokina bietet differenziertes Angebot für alle Zielgruppen

Keyvisual photokina 2016Köln. Fünf Monate vor Beginn der photokina 2018 nimmt die angekündigte Neuausrichtung konkrete Formen an. Alle Technologieführer aus den Kernbereichen stehen in den Startlöchern, auf der photokina ihre neuesten Produkte zu zeigen und damit ihre Innovationsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Erste Unternehmen aus neuen Zielbranchen wie dem Mobile Imaging haben ihre Teilnahme zugesagt. Das Imaging Lab zeigt die Zukunft des Imaging und eröffnet neue Perspektiven für Investoren, Professionals und Privatbesucher gleichermaßen. Einen Schritt weiter geht nebenan die DIGILITY, die sich als B2B-Event für Digital Reality mit der Anwendbarkeit und Perspektive digitaler Technologien in der Industrie auseinandersetzt. Die gesamte Gestaltung der photokina 2018 wurde dem Anspruch untergeordnet, Ergebnis und Erlebnis für alle Zielgruppen zu optimieren – ein Balanceakt zwischen Organisation, Innovation und Inspiration.

„Wir haben bei der Neugestaltung der photokina alle unsere Zielgruppen im Blick. Es gilt die Erwartungen der Industrie, des Handels und professioneller Anwender ebenso zu erfüllen, wie die von Enthusiasten und Einsteigern. Diesen Balanceakt müssen wir für eine erfolgreiche Veranstaltung meistern“, erläutert Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin Koelnmesse. „Denn für unsere Aussteller bedeutet ein Auftritt auf der photokina enormen Aufwand. Dafür verdienen sie die maximale Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden und der medialen Öffentlichkeit.“

» Weiterlesen

photokina 2018: Vorhang auf für die Kreativen

photokina und Pavel Kaplun geben kreativer Foto- und Videogestaltung eine neue Plattform

Keyvisual photokina 2016Köln. Die große Bandbreite an Aufnahmegeräten und die schier unendlichen Möglichkeiten Bilder und Videos mit der entsprechenden Software zu bearbeiten, lassen die Herzen von Foto- und Videokünstlern höherschlagen: Komplexe Fotoproduktionen erhalten in der Nachbearbeitung ihren künstlerischen Feinschliff, aus dem mobilen Schnappschuss entsteht am Smartphone ein abstraktes Kunstwerk, das mit der Action Cam gedrehte 360°-Video wird am Rechner zu einer runden Sache. Die photokina und Pavel Kaplun geben unter dem Motto „NEW POWER TO THE CREATORS“ den außergewöhnlichen Ergebnissen dieser Prozesse im Rahmen der photokina eine neue Plattform.

„Uns geht es darum, Foto- und Videobegeisterte dabei zu unterstützen, einen eigenen Charakter in ihrer Kunst zu entwickeln und mithilfe professioneller Techniken und Technologien ganz persönliche Werke zu schaffen. Gleichzeitig möchten wir ihnen die Chance bieten, ihre Perspektiven auch anderen zu öffnen“, sagt Pavel Kaplun über das Projekt. Schon vor der photokina werden in den Social Media Kanälen der Projektpartner beispielsweise Video-Tutorials, Fotoposts oder Wettbewerbe zum Mitmachen und zum Austausch mit Gleichgesinnten anregen. Dazu gibt es zahlreiche Tipps zu Technik und Gestaltung von Pavel Kaplun und seinem Team.

» Weiterlesen